Game-Development?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Game-Development?

      Hallo ihr!

      Ich zocke schon seit meiner Kindheit leidenschaftlich gerne und habe letztes Jahr ein
      Mathematik-Studium begonnen und auch noch Informatik-Kurse belegt.

      Ich würde sehr gerne Game-Development studieren und mal meine eigenen Ideen umsetzen!
      Die Frage ist nur: kann man das in Deutschland gut umsetzen oder muss man dafür eher ins
      Ausland gehen?
      Ich glaube, es kommt drauf an in welche Richtung du dich spezialisieren willst.
      Vielleicht solltest du auch erstmal das Mathematik-Studium abschließen und erst kurz vorher orientieren, wohin es dich wirklich verschlagen soll.
      Ansonsten würde ich, wenn es mich diese Entscheidung treffen soll, würde diese Wahl fürs Game-Development das Ausland werden
      Aloah,

      auf der letzten GamesCon hatte u.a. die SRH Heidelberg einen Stand, an dem Sie selbstentwickelte Spiele präsentiert hat. Da waren einige ziemlich nette Sachen dabei. Ohne selbst viel Ahnung von der Materie zu haben, könnte ich mir vorstellen, dass das eine erste brauchbare Anlaufstelle für Informationen sein könnte.

      Neu

      es gibt ja durchaus auch die Möglichkeit, sich gänzlich abgeschottet von den Trends und Vorgaben an den Universitäten entweder autodidaktisch weiterzubilden oder eben im Fernstudium: wb-fernstudium.de/kursseite/ba…game-development-bsc.html

      Ist halt ganz praktisch im Problemfall so ein go to im Mentorenkörper zu haben - andererseits, zumal auf betreffendem Fachgebiet, sollte es dir ein Leichtes sein, im Web einen hilfsbereiten Experten aufzutun, der Abhilfe schaffen kann. Obwohl die Forengemeinden mittlerweile oftmals Ödland ähneln; je spezifischer das Anliegen, desto höher ist meiner Erfahrung nach die Erfolgswahrscheinlichkeit!

      An welches (Aus-)Land denkst du denn konkret? In Malaysia soll die Szene ja gerade florieren, aber keine Ahnung, wie es sich dort lebt...

      Neu

      Von einem Fernstudium erwarte ich nix. Jede Ausbildung direkt an der Quelle halte ich für besser. So kann man Erfahrungen auch mit den Kollegen austauschen.
      Zunächst wäre dann erstmal neben "Games", die Ausrichtung , welche Art von Game es sein soll dem man sich widmen möchte und dann entsprechend im Ausland suchen ...

      Zwecks Alternativen im Innenland hier in Deutschland kenne zwar ein paar namentlich (die Top 5) , die paar anderen sind aus dem Rennen seit einigen Jahren. Hier kenne ich keinen aktuellen Titel mehr von .

      Quelle gameswirtschaft.de/wirtschaft/…ames-studios-deutschland/

    ARMA 3 UNIT - JOIN NOW







    Klappen kann alles, muss aber nicht zwingend.