[ 13. GebJgKp]] Operation Daggert Teil 5

Dieser Termin wurde am 21. Juni 2018, 05:11 abgesagt.

1a0d6e01-eaec-41bf-9996-bb138af0904e


Mission am: 23.06.2018

Einsatzbesprechung Führungspersonal: 1900 Uhr

Slotten für Alle: 1930Uhr

Missionsbeginn: 2000 Uhr

Techsupport von 1600 Uhr bis 1800 Uhr

Angedachter Zeitansatz: mind. 5h


Repository: Folgt


Hintergrund:

Detaillierte Auftragsinformationen:

I. Lage:

a. Allgemeine Lage:

Ortszeit: 14:00 26.2.2000

Aktuelles Wetter: Sonnig leicht bewölkt

Vorhersage Wetter: Windig gegen Abend leichtes Gewitter

b. Feindlage:

Im Einsatzgebiet werden CSAT Feinkräfte erwartet. Da in S1 viele KPZs waren gehen wir davon aus das sich noch einige gepanzerte Feinverbände in der Nähe befinden. Auch mit leichtgepanzertem und Infanteristischem Nachschub in Richtung S1 ist zu rechnen.

c. Eigene Lage:

Unsere Einheit ist in der FOB Blue bei S1 stationiert.

Von dort aus ist ist es möglich unsere Einheiten infanteristisch/mechanisiert zu verlegen.

d. Zivile Lage:

Die Bewohner von Malden sind in der letzten 2 Wochen von der Insel geflohen.

Es ist mit keinen Zivilisten zu rechnen.

II. Mission:

Nehmen sie S2 ein und klären sie S3 auf.

Sollte es Ihnen möglich sein Generäle oder Offiziere gefange zu nehen so tun Sie dies.

Stecken Sie diese gefesselt im der FOB Blue ins Gefängniss.

Diese werden Ihnen bei Verhör hoffentlich Infos geben.


III. Durchführung:

1. Einsatzbereitschaft aller Einheiten ist herzustellen.

2. Greifen sie aus 2 Richtungen S2 an und verhindern Sie die Flucht von CSAT Einheiten.

3. Sammeln sie Informationen und werten sie diese aus.

4. Mit Hilfe von CAS und Nahshorn feindliche gepanzerte Streitkräft vernichten. S1 darf unter keinen Umständen wieder an die CSAT gehen.

5. Nebenauftrag: Informationen aus den Gefangenen holen.


IV. Einsatzunterstützung:

a. Unterstützungsmittel:

  • CAS - Close Air Support - 2 Tiger
  • BAT - Beweglicher Ärzte Trupp 1 Fuchs

b. Material:


c. Medizinische Versorgung:

  • Leichte Verletzungen wodurch der Soldat nach kurzer Behandlung voll einsatzfähig bleibt sind im Feld zu behandeln (Dazu gehören auch unkritische Schusswunden)
  • Wird ein Soldat, wenn auch nur für kurze Zeit, bewusstlos, so ist dieser als Nicht-Kampffähig einzustufen und muss vom BAT ins Mobile Feldlazaret gebracht werden
  • Hat ein Soldat eine Beinverletzung die ihn in der Bewegung einschränkt, so ist diese Person als Nicht-Kampffähig einzustufen und bedarf einer Evakuierung mittels BAT.
  • Sollte der BAT angefordet werden, so ist dieser von 1 Tiger zu begleiten


V. Führungsunterstützungsmittel:

folgt


Slotliste und Anmeldung

https://slotlist.info/missions/operation-daggert-teil-5



Teilnehmer 3

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil: