Mission Contact

Diese Mission resultiert aus dem Intresse aus der Mission Alien Escalation ....


Benötigtes Repo:

GT_Standard Repo

ftp://repo.gametwitter.de/GT_Standard/.a3s/autoconfig


GT_RHS

ftp://repo.gametwitter.de/GT_RHS/.a3s/autoconfig


GT_zusatz

ftp://repo.gametwitter.de/GT_zusatz/.a3s/autoconfig

@aliens

@Max_Alien



Szenario:

Malden im Jahre 2035. Vor 2 Monaten ist auf dieser Insel ein Meteoritenschauer niedergegangen. Darunter auch ein größerer Einschlag mehrere Kilometer südwestlich der örtlichen Forschungsstation. Die Forschungstations ist hierbei durch kleinere Metoritenfragmente zwar getroffen worden, aber dennoch bedingt einsatzfähig.

Mitarbeiter der Station berichteten über eine Lebensform an diesen Metoriten. Ein kleiner, aber lebender Organismus in zähflüssigem Zustand mit dem man umgehend für weitere Forschungen arbeiten will.

Der Bereich des großen Meteoreinschlags ist leider unzugänglich. Die Atmosphäre in dem Bereich entspricht einem nukelarem Einschlag mit starker für uns einer Art messbaren Radioaktivität. Vorsorglich wurde der Militärfughafen mittlerweile evakuiert, da man nachfolgende Auswirkungen dieses Phänomens nicht weiter einzukalkulieren mag. Ein Änderung hat es bereits im Wetter dort gegeben. Ein Art Gewitter mit starkem Wetterleuchten in der Nacht und am Tag ist allgegenwärtig seitdem Einschlag.

...to be continued...


Weitere Missions-Info folgt :)

Teilnehmer 2

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

    • Kyle

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil: