Operation Freiheit

2025 - Rosche/Deutschland

Die Bewegungen des jeweiligen Militärs und politischen Geplänkel der russischen und amerikanischen Präsidenten dienten nur einem Zweck, wie sich jetzt herausstellte. Dieses militärische Schauspiel hatte nur den Zweck die Truppen zur Einnahme des europäischen Kontinents entsprechend zu stationieren.

Nach der Auflösung der Nato und der Einnahme der Ukraine, Polen von dem Militärbündnis "Die Bruderschaft", stehen die Truppen mittlerweile in Deutschland.

Wir sind ein Truppenkontingent, welches dem Feind als nächstes gegenübersteht. Wir haben gegenüber der Bruderschaft mindestens einen Vorteil, das hochmoderne EWS (Early-Warn-System) der Bundeswehr. Es ist darauf ausgelegt feindliche Truppenbewegungen zu erfassen. Es ist nicht fehlerfrei, aber dennoch aktiv.


Missionsnamenänderung ehemals Bruderschaft ... 8)



Zivile Lage

Die Zivilbevölkerung ist eher panisch, verstört anzutreffen. Handlungen sind nicht vorhersehbar. Einige geben sich der Lage hin.


Lage Feind

Ein Kontingent von amerikanischen und russischen Truppen ist in der Region aufmaschiert. Es ist mit allen Arten Infanterie, gepanzerten Fahrzeugen sowie Lufteinheiten zurechnen


Eigne Lage

Wir sind am Flughafen SW der Region stationiert. Unser Equiqment sollte aussreichen dem Feind massiv zu schaden, wenn nicht sogar in dieser Region zurück zuwerfen.


Auftrag

- Nutzen Sie das EWS um den Feind zustellen und auszuschalten



GT_Standard Repo

ftp://repo.gametwitter.de/GT_Standard/.a3s/autoconfig


GT_BW

ftp://repo.gametwitter.de/GT_BW/.a3s/autoconfig


GT_CUP

ftp://repo.gametwitter.de/GT_CUP/.a3s/autoconfig


GT_Map

ftp://repo.gametwitter.de/GT_Map/.a3s/autoconfig

@CupCore

@MBG Buildings 3

@Rosche

Teilnehmer 6

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Die Anmeldefrist für diesen Termin ist verstrichen.

Unentschlossene Teilnehmer

Die folgenden Benutzer sind noch unentschlossen:

Kommentare 4

  • Aufgrund der DB Anpassung für United Nations sind vorherige verlorene Fahrzeuge bereits am letzten Samstag dem Fuhtpark wieder hinzugeführt worden.

  • Aktueller Stand (15.11):

    + Rosche erfolgreich genommen (war heute morgen zumindest grün)

    + Verbleibende Feindkräfte haben sich zurückgezogen und sich den Einheiten im NE angeschlossen


    Verluste

    1 weiterer Spz Marder ...


    Rückführung u. wieder einsatzfähig

    1 Kpz Leo / Instandsetzungsverantwortliche Kyle/Emu

    1 Fuchs Sani

    • Luftaufklärungsbericht.


      Überflug über den südlichen Einsatzbereich sowie der Stadt Rosche. Keine weiteren Feindkräfte gesichtet. Zivilbevölkerung weiter verwirrt und in Angst zustand.


      KPZ Leopard getankt und voll Aufmunitioniert.


      Info Helikopter: Falls diese eingesetzt werden alle Helis müssen vor start erst aufmunitioniert werden.


      Kyle

    • Das mit den Helis gebe ich mal an EL weiter, das muss mit dem Kampagnenmodul zutun haben.

      Im Editor stehen diese Vollbewaffnet am Start ...