Event: Mission Rattlesnake

  • loading.jpg

    Situation:

    Chernarus 2035 - Das Land ist ist nach mehreren koordinierten terroristischen Anschlägen auf Regierungsgebäude handlungsunfähig.

    Aktuell besetzt die Terrorgruppe AL Cherna viele Schlüsselobjekte des Landes. Darunter ein fast stillgelegtes Atomkraftwerk. Die Terroristen haben mit Hilfe von Mitarbeitern, welche als Geiseln gehalten werden, verschiedene Bereiche um das Atomkraftwerk mit Kühlwasser kontaminiert. Die USA sieht sich hier als direkter Bündnispartner in der Pflicht und entsandte bereits 72 Std nach der verheerenden Anschlagsserie verschiedene Spezialeinheiten in das Land.

    Als Delta-Force Einheit sind wir Bestandteil des Joint Special Operations Command (JSOC), welche nun beauftragt wird gegen das Atomkraftwerk mit den Terroristen vorzugehen und die Wissenschaftler zu befreien.


    Lage Feind

    Die feindl. Einheiten sind spärlich bewaffnet. Offiziell ist mit typischem Equiqment russischer Bauart zu rechnen.

    Die Gruppe in dem Atomkraftwerk wird auf etwa 30 - 40 Mann beziffert. Ein leicht gepanzertes Fahrzeug, sowie bewaffnete Offroader wurden bereits aufgeklärt. Man vermutet aber auch ausserhalb Späher bzw. Patroullien.


    Eigne Lage

    Wir sind mit unserer Einheit im Anflug in einer C130 und werden über eine LZ unseren Auftrag ausführen.

    Hier wird durch eine Kontaktperson die Landezone markiert. Von der Person erhalten Sie aktuellste Informationen zur Lage.

    Eine Evaczone ist bereits vogesehen.


    Aufgabe:

    - Dringen Sie in das Atomkraftwerk ein

    - Retten Sie die 4 wichtigen Wissenschaftler



    Aufmarschgebiet in der Übersicht

    map.jpg



    Benötigte Repos:

    GT_Standard Repo

    ftp://repo.gametwitter.de/GT_Standard/.a3s/autoconfig


    GT_RHS

    ftp://repo.gametwitter.de/GT_RHS/.a3s/autoconfig


    GT_Map

    ftp://repo.gametwitter.de/GT_Map/.a3s/autoconfig

    - CupCore

    - Chernarus 2035


    Noch Fragen dazu ?

  • Aktuelle Änderungen zum letzten Mal:


    - Mission Uhrzeit: von 01:00 auf 05:30 verlegt. Dh Absprung im Morgengrauen

    - Einige Waffen hinzugefügt

    - Feindaufkommen umgebaut

    - Abspungzone aufgrund Feindaufkommen verlegt


    Was bleibt ist das Ausrüsten unter Zeitdruck ... da gibt es aber ein Plus von ca 30sek.

    Zusammenstellung der eignen Ausrüstung im Flugzeug - Zeit ca 4-5 Min bis Absprung

    Dh. Rucksack befüllen -> Auf den Bauch schnallen -> Fallschirm aufnehmen -> Uniform, Weste befüllen, Waffe nehmen -> auf Absprungsignal warten

    -> Landezone ereichen. Da gab es beim letzten Mal ein paar *Hust* Orientierungsprobleme ;)

  • Das etwas andere AAR ;) Hat mich heute fast 3 Stundem beschäftigt. Brauche hier anderes Videoprogramm.Tipps ? immer her damit :) .Nebenher laufendes Armasync hat mir mein aktuelles Videoprogramm ausser Gefecht gesetzt. Habe mich dann hier für das Video entschieden und den DL abgebrochen ...


    Das ist aus 5 Std. Videomaterial draus geworden: