Hell Let Loose macht immer mehr Spaß!

  • Hallo, ein paar Leute kennen mich noch aus dem Spiel "WW2ONLINE". Mit "Greni" und der 130. PLD haben wir viele schöne Stunden miteinander verbracht. Lange hats gedauert, bis mich wieder mal ein Spiel gefesselt hat. Hell Let Loose geht den richtigen Weg, und ich treffe auf unseren Community Server immer Mal ein paar Spieler (ww2online) aus alten Tagen. Leider sind die Spielerzahlen des Early Access Titels sehr niedrig, doch mittlerweile hat Hell Let Loose dem sehr ähnlichen WW2-Taktik-Shooter "Post Scriptum" den Rang abgelaufen.


    Mittlerweile spiele ich meistens Squadleader, ab und zu auch Kommandant. Mikrofon ist in Hell Let Loose einfach Pflicht wie bei euren Runden in ARMA3. Spielt man Hell Let Loose zum Anfang alleine ist man verloren. Habe dann ein paar Leute aus der deutschen Com kennengelernt, und mir das Spiel von A bis Z erklären lassen, und siehe da: ICH BIN SÜCHTIG nach Hell Let Loose.


    An dieser Stelle möchte ich hier mal in die Runde fragen, wer Lust hat, ein paar Runden mit mir aufs Schlachtfeld zu ziehen?

    (Discord ist vorhanden, möchte hier aber nicht ungefragt Werbung machen).


    Gruss Olli Deutschmann

    alias Oliver35

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Würde es gerne würde ich es haben wollen, jedoch chronisch pleite im Urlaub :D ... Postscriptum hatte ich ein Problem mit der Freund-Feinderkennung aufgrund der Grafik ... erkannt wurde ich dort aber auch durch ehemalige BGE Spieler ... am Namen halt und nicht an der Spielweise :P .

  • Naja, soviele Spieler hat HLL zur Zeit ja nicht, entweder trifft man sich mal auf den Schlachtfeld, oder in der HellD-Community auf dem Discord. Wöchentlich findet immer das "Freitagsgemetzel" statt. Gestern hatten wir ein Event mit unserer deutschen Comm gegen die Russen ... ansonsten treffen wir uns meistens gegen Abend aufm Discord im Freifunk. Im Gegensatz zu ww2online spielen wir hier beide Seiten.

    Ich poste hier einmal den Link zum Discord: https://discord.gg/RCeVqXP


    Wenn auch mal gerade keiner Online ist, findet man trotzdem sehr hilfreiche Infos zum Spiel. Alle Squads/Clans bekommen auf Wunsch auch einen eigenen Channel in der Comm und auf dem Eventserver. Bei einer zur Zeit so geringen Spielerzahl ist die Hell Let Loose Deutschland Community die erste Anlaufstelle für diesen Early Access Titel. Beim Gamemode 50vs50 mit Commander spielen die einzelnen Clans entsprechend in Squads aufgeteilt zusammen, Seite an Seite. Die GT-Community wäre eine große Bereicherung in Hell Let Loose!


    Euer Deutschmann :)

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Würde es gerne würde ich es haben wollen, jedoch chronisch pleite im Urlaub :D ... Postscriptum hatte ich ein Problem mit der Freund-Feinderkennung aufgrund der Grafik ... erkannt wurde ich dort aber auch durch ehemalige BGE Spieler ... am Namen halt und nicht an der Spielweise :P .

    Unser Greni spielt am besten Support oder Squadleader, dann kanste net soviel Schaden an den eigenen Truppen anrichten ;)

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Das Early Access Update ist da .. Tiger 1 schon integriert ... und es gibt jetztr ein Squadmanagement für die Squadleader. Endlich keine Sprachen mehr im Squad die man net versteht. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld.

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Interessieren tut mich das Mittlerweile schon :).

    Bin aber nach Urlaub und anhaltenden Renovierungsmaßnahmen wohl bis Dez. raus.

    Wenn es da noch Anklang findet und nicht eventuell so abstützt, wie Post Scriptum, stoße ich dazu :)

  • So ein kleiner AAR von HLL: Habe mal heute als Squadleader gegen den Willen des Kommandanten :) gehandelt. Ressourcen strategisch plaziert, einen feindlichen Sherman durchfahren lassen, um unsere Positionim im Feindhinterland nicht zu verraten. Dann die Straße vermint und eine Pak aufgebaut. Dann kamen Sie auch schon, die feindlichen Eisenschweine ... 5 FeindPanzer erfolgreich bekämpft ... der sechste hat sich neben einem Panzerwrack platziert, habe dem Panzerabwehrschützen befohlen den Feindpanzer zu flankieren, Panzerabwehrschütze hat flankiert und geschossen ... aber auf das Wrack, weil dieser das Spiel heute zum 2. Mal gezockt hatte .. da musste ich schmunzeln, und an meine ersten Tage in ww2online denken ... hab mein erstes Satchel / Paket auch irgendwo am S35 platziert und gehofft jetzt fliegt er inne Luft :)

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Hab es mir mal kurz angeschaut, aber derzeit gibt es noch zu viele Dinge die mich stören.


    Was mir positiv aufgefallen ist...

    1. Optik

    2. Artilleriehandhabung. Man brauch aber einen Beobachter dazu, der einem Angaben zum Einschlag übermittelt.



    ...und was mit gar nicht gefällt.

    1. Man kann nicht in Panzer einsteigen, wenn man vorher nicht als Panzerbesatzung gespawnt ist

    2. Ich prall mit einem Panzer an einer Hecke ab und anderen Hindernissen wie Stacheldraht...

    3. Ich kann im Panzer nicht die Luke öffnen

    4. Mauern lassen sich nicht zerstören

    5. Als Panzerschütze funktioniert die Reichweiteneinstellung nicht, d.h. Zieloptik ohne nutzen.


    Mehr konnte ich mir erstmal nicht anschauen, da die Server überwiegend leer sind.

  • el76 : genauso habe ich das auch gesehen nach 2 Stunden Spielzeit und deinstalliert. Nach weiteren 14 Tagen habe ich HLL erneut installiert und mir mehr Zeit genommen. Immerhin ist HLL ein Early Access Titel.


    Die Einheiten sind in Squads aufgeteilt. Da gibst dann je nach Map bis zu 6 Panzersquads, das heißt es labern die SL (Squadleader) im HC-Funkchannel. Die Panzer sind optimal mit 3 Mann Panzerbesatzung zu besetzen, sonst ist man eh schnell wieder Kanonenfutter, und glaub mir ... das möchte keiner, wenn der nächste Panzer erst wieder in 10 min spawnt. Das Spielprinzip ist relativ gut gebalanced. Man kann jederzeit sein Inf-Squad verlassen und zur Panzerbesatzung wechseln, und je nach Lage dann an einer Garnison spawnen und den Panzer besetzen.


    Mit dem Eisenschwein prallt man an Hecken ab, und als Soldat kann man nicht durch die Hecken kriechen. Hat mich tierisch genervt am Anfang. Jetzt jedoch finde ich es gut, da man so dynamische Schlüsselpunkte verankert, die man strategisch nutzen kann. Die Maps sind schon jetzt recht groß, da fällt es einem gerade am Anfang nicht so leicht sich zu orientieren. Die Trails, Durchfahrtspunkte und Straßen sind jetzt ein wenig breiter geworden, weil der Tiger halt mehr Platz braucht ;)


    Die Luke kann man öffnen, in dem Du vom Kommandanten aus einfach mit dem Mausrad zoomst, genial Rundumsicht.


    Man kann keine Mauern, Bäume und Obstacles zerstören ... da muss ich passen, das Spiel ist jetzt schon ein Ressourcenfresser ... ich hoffe es bleibt so wie es ist.


    Es gibt keine Reichweiten Einstellung, das heißt man muss die Werte der Höhenstriche kennen, und sich auf die Angaben der Entfernung des Kommandanten verlassen. Reicht so wie es ist. Ein bissken Übung aufm leeren Server und nach einer Stunde braucht man keinen Reichweiteneinstellung.


    Wir haben 4 deutsche Comm-Server .. ansonsten ist bei den Engländern, Russen, Amis und Fransozen immer ein Server voll.


    Seit dem letzen Update ist die Squadverwaltung aktiv ... klappt hervorragend.


    Ein paar Tips zum Anfang

    Die Reichweite der Namentags in den Optionen auf 500m stellen. Alle Maps aufm leeren Server ablaufen, Planquadrat für Planquadrat und im Brain archivieren. Diese runden Markierungen (Strongpoints) werden bei jeder neuen Map/Runde dynamisch ausgewählt, also von 90 möglichen Strongpoints werden 5 auf der Map platziert ... da muss man schon wissen das man gerade auf der Map "Hurtgen Forest" nicht von Norden in die Siegfried Linie läuft :) Oder ist ein Strongpoint ziemlich nahe am Rande der Map erschienen, erleichtert das die Verteidigung ungemein, um so aus einer Verteidigung den Gegner zu beschäftigen, um ihn zu flankieren, oder einfach den nächsten Strongpoint zu cappen. Das ist kein Battlefield, man muss sich nur drauf einlassen. Spätestens wenn man mitten im Chaos gelandet ist, total zugenebelt, von allen Seiten beschossen wird, die Artillerie mal wieder die eigenen Truppen ausm Strongpoint metzelt, dann noch 2 Panzer mitten in den Smoke schießen .. da ist jeder gefragt zu handeln, als Team mit einem guten oder schlechten SL. Ich kann es nicht einfach nicht beschreiben, wieviele WHOW und Band of Brothers Momente in einer Runde auftauchen, aber es macht süchtig ... wenn ich alleine irgendwo bin, und erst einmal zurück in Sicherheit laufe, da jedes Versetzen einfach Ressourcen und Manpower kostet. Eine Map mal komplett durchzuspielen ohne zu Sterben und die Runde zu gewinnen? Fast unmöglich. Aber ressourcenschonend spielen, und wenig Verluste zu erleiden, das macht ein gutes Squad mit seinem SL aus.


    Also, mich persönlich stört bei HLL, das man keinen FreeLook beim Bewegen hat, ansonsten nehme ich euch gerne mal mit ins Abenteuerland HLL :)

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • ok, ein Nachtrag zum den Tips am Anfang:

    einfach alle Klassen spielen, das Spielprinzip lernen und verstehen ist dann nach der Zeit der Rolleninspektion dann auch schon mal nen bissel gelernt.

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Moinsen, ich habe mir Samstag Hell Let Loose gekauft und es ist wirklich der beste Multiplayer WW2 Shooter den ich je gezockt habe. (Post Scriptum ist gut-Hell let Loose ist besser) Die Soundkulisse ist Unglaublich und die Grafik sieht fantastisch aus. Zuerst war ich auf einem Englischen Server und habe direkt ein super Teamplay gehabt, danach auf einen Deutschen Server und es wurde immer besser. Tipp kaufen und "BGE Zeiten" wiedererleben.

  • Finde ich gut, das es Euch gefällt. Jetzt kam ein grosses Update, und viele Sales. Ich bin seit Anfang des Jahres in einem freundlich engagierten Feierabendclan. Wer Interesse hat und sich nicht vor Discord sträubt, schaut mal bei uns vorbei. Ich hoffe ich darf ich einen Link setzen, Grendula. 38. Infanterie Division, ein deutscher Hell Let Loose Clan.


    Gruss Olli

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Jo, und nach und nach kommen weitere Fahrzeuge. Tiger ist schon drin, und wenn der Opel kommt, dann freu ich mich schon jetzt darauf unseren Greni als Fahrer zu sehen. Unvergessliche Runden mit Grendula gehabt, die meistens nach minutenlanger Fahrt im Nirvana wg unübersehbaren Stahlbäumen im Nirvana endeten .. HE HE HE !

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

  • Nachdem ich mir mehrere Videos angesehen habe kommt mir die frage auf, welches spiel ist nun besser: Post Scriptum oder Hell Let Loose ?.


    Post Scriptum habe ich bereits an einem Wochenende kostenlos spielen können und war direkt überzeugt.

    trotzdem fehlt nur noch das man mal an einem Wochenende Hell Let Loose kostenlos spielen kann xD

  • Nachdem ich mir mehrere Videos angesehen habe kommt mir die frage auf, welches spiel ist nun besser: Post Scriptum oder Hell Let Loose ?.


    Post Scriptum habe ich bereits an einem Wochenende kostenlos spielen können und war direkt überzeugt.

    trotzdem fehlt nur noch das man mal an einem Wochenende Hell Let Loose kostenlos spielen kann xD

    Ich glaube man kann noch nicht sagen welches Spiel besser ist.


    Post Scriptum ist Squad sehr sehr sehr ähnlich. Ist mehr oder weniger Squad aber im zweitem Weltkrieg.


    Hell Let Loose dagegen ist eigenständig und hatte kein Spiel von welchem es Sachen abkupfern konnte.


    Ich finde es eher eine Präferenz Sache, welches ein Spiel einem gefällt bzw. welches Spiel der Freundeskreis spielt.

    Aber da beide Spiele noch in der Entwicklung sind kann man die (noch) schlecht Vergleichen.

    Ich hatte mir die beiden letztes Jahr in einer Aktion geholt gehabt und habe beide einwenig Angespielt gehabt. Sind meiner Meinung nach beide gut.