Arma 3 US Event - Gothic Serpent (1)

  • GSloading.jpg


    Situation

    Bewaffnete Konflikte in Abraima bestehen seit der Erlangung der Unabhängigkeit von Yolandi 1968 bis heute. Hierbei kämpften und kämpfen Rebellengruppen aus Minderheiten in verschiedenen Landesteilen für mehr oder Unabhängigkeit gegen die Zentralregierung und deren Armee für mehr Demokratie. Die Lage ist aus Sicht US Regierung nicht mehr einzuschätzen und wies US Bürger, sowie US Vertretungen das Land zu verlassen bzw, zu evakuieren.

    Botschafter Mark Reynolds schaffte es nicht mehr die Evakuierungsmaschine der Navy zu erreichen. Sie explodierte beim Eintreffen des Botschafters in der Nähe des Terminals vom Yolandi Airport. Dort hat sich der Botschafter mit dem Botschaftssicherheitspersonal, bestehend aus einigen Humvees mit US Infanteristen und Männern des Secret Service nun verschanzt.

    Sondereinheiten werden zur Unterstützung gesandt um den Botschafter zu beschützen bis eine gesicherte Evakuierung eingeleitet werden kann.


    Lage Feind

    Leicht motorisierte Infanterie. Typische Ausrüstung nach russischen Standards


    Lage Eigen

    Der Flugzeugträger Washington operiert in diesen Gewässer. Von diesem Träger aus werden die Sondereinheiten entsandt.


    Lage Zivil

    Hungersnot und Krankheiten haben das Bevölkerungswachstum in den letzten Jahren stark abgeschwächt. Die Zivilbevölkerung ist den Kämpfen total ausgeliefert


    Auftrag:

    Finden und sichern Sie den Botschafter bis weitere Evakuierungsmaßnahmen eingeleitet werden können.


    Durchführung

    Sie werden mit Ihren Einheiten direkt in das Einsatzgebiet geflogen und auf dem Dach der Terminals abgesetzt.

    Finden und sichern Sie den Botschafter bis weitere Befehle ergehen