Arma 3 Event - Missionsreihe Wolfsblut

  • wolfsblutloading.jpg


    Situation

    Unsere Organisation Black Sheep behält sich vor für Geld jeden Auftrag zu erfüllen. Ursprünglich sind viele Mitglieder unserer Organisation von diversen regulären Armeen, in vielen Teilen auch spezialisiert oder kommen direkt aus einer Spezialeinheit. Aus dieser Zusammensetzung basiert unser heutige Organisation und ist sehr gefragt. Für unsere Auftraggeber sind wir nicht nur entbehrlich sondern auch stets einsatzbereit, sind schneller und billiger als die regulären Streitkräfte. Wir arbeiten inoffiziell für Regierungen, Konzerne oder u.a. für Einzelpersonen oder die eine oder andere Lobbyisten-Gruppe.


    Der heutige Auftrag stellt sich wie folgt da:


    Grunddaten:

    Region Anizay

    Auftraggeber: Ali Al Chak - Öl Multi

    Ausgangspunkt: Eine Villa unseres Auftraggebers

    Equiqment: wird meist gestellt oder geliefert.

    Weiteres zur Lage erfolgt in der Einsatzbesprechung vor Ort.


    Auftrag

    Sicherung der Ölfelder Akhunds Oilfield sowie der Raffinierie Alis Oil.

    Nebenaufträge sehr wahrscheinlich.


    Kontrahent

    Makus Abu Nali, ebenfalls Öl Multi

    Asadis Mohamed Aassan ebenfalls Öl Multi


    Beide beschäftigen ebenfalls eine Sicherheitsfirma und scheuen nicht vor Anschlägen gegen die Konkurrenz zurück.


    In dieser Region operiert auch die UNA eine neue Zusammenkunft der Wirtschaftsstaaten der westlichen Welt.

    Sie soll für Ruhe in der Region sorgen und jegliche Ressourcen sichern im Sinne der Staaten.


    Weitere Infos:

  • Missionslage HEUTE !


    Unser Ausgangspunkt wurde näher an die Stadt gelegt. Es handelt sich hierbei um das Ölfeld unseres Auftraggebers.

    Er gibt uns mittlerweile freie Hand und erwartet, das wir alle Konkurrenzbereiche nehmen und entsprechend schweren Schaden zufügen.

  • Missionslage HEUTE !


    Unser Ausgangspunkt wurde näher an die Stadt gelegt. Es handelt sich hierbei um das Ölfeld unseres Auftraggebers.

    Er gibt uns mittlerweile freie Hand und erwartet, das wir alle Konkurrenzbereiche nehmen und entsprechend schweren Schaden zufügen.

    Inklusive kollaterale Schäden an der Infrastruktur ... Bevölkerung??? :evil:

    "Die eigentlichen Gewinner des Krieges sind die Fliegen. Wir mästen sie mit unserem Fleisch", aus "Unsere Mütter, unsere Väter".


    Antennen - HOCH

    Luken - DICHT

    Panzer - KLAR ZUM GEFECHT:!:

  • Aber wir sind doch nicht das amerikanische Militär und müssen keine Überlebenden von bombardierten Hochzeitsgesellschaften entschädigen, insbesondere nicht wenn sie auf dem Gebiet eines feindlichen Warlords feiern ;)

    "Die eigentlichen Gewinner des Krieges sind die Fliegen. Wir mästen sie mit unserem Fleisch", aus "Unsere Mütter, unsere Väter".


    Antennen - HOCH

    Luken - DICHT

    Panzer - KLAR ZUM GEFECHT:!:

  • Unser Auftraggeber hat halt Ambitionen Gouverneur der Region zu werden. Aufgrund leerer Staatskassen ist ein Wiederaufbau kaum möglich und eine Wahl zum Amt des Gouverneurs fast ausgeschlossen, wenn wir dann noch in seinem Namen alles kurz und klein hauen :)

  • Auf alle PMC Gruppierungen wurde ein Kopfgeld ausgesetzt. Die UNA ist angehalten jeder Information zu möglichen PMC Söldnern nachzugehen und dem Treiben, wo auch verstärkt Zivilisten in Mitleidenschaft gezogen wurden, Einhalt zu gebieten,

    Die Konkurrenz schläft nicht und soll Gerüchten zufolge verschiedene Attentäter ausgebildet haben.


    :)8)

  • Da wir gestern ablenkt und süchtig nach Eroberungen waren, wurde währenddessen die beiden Söhne unseres Auftraggebers aus er Universität von Anizay entführt. Wir wurden angewiesen diese zu finden und in das HQ zu bringen. LEBEND!

    Sollte dies nicht gelingen, sie lebend abzuliefern, werden wir aus unserem Auftrag entlassen und wir müssen uns einen neuen Auftraggeber suchen!


    Die UNA sucht uns und andere PMC Gruppierungen nach wie vor, was die Suche nach den Brüdern durch Konfrontation mit diesen Sicherheitstruppen nicht gerade erleichtert. Hierzu wurden nun von der UNA gepanzerte, sowie autonome Fahrzeuge jetzt aktiviert.



    HEUTE!

  • Ich habe die Mission heute mit gestartet und wird bis Do. laufen. Wenn ihr wollt, könnt ihr immer noch den Auftrag erfüllen. Mission läuft bis Donnerstag.


    Voraussetzung: Minimum 2 Mann erforderlich zum Start der Mission


    Quote

    Da wir gestern ablenkt und süchtig nach Eroberungen waren, wurde währenddessen die beiden Söhne unseres Auftraggebers aus er Universität von Anizay entführt. Wir wurden angewiesen diese zu finden und in das HQ zu bringen. LEBEND!

    Sollte dies nicht gelingen, sie lebend abzuliefern, werden wir aus unserem Auftrag entlassen und wir müssen uns einen neuen Auftraggeber suchen!

  • Ich habe die Mission heute mit gestartet und wird bis Do. laufen. Wenn ihr wollt, könnt ihr immer noch den Auftrag erfüllen. Mission läuft bis Donnerstag.


    Voraussetzung: Minimum 2 Mann erforderlich zum Start der Mission

    Da ich es weder gestern noch am Freitag geschafft habe an den Rechner zu kommen, wäre ich aber heute Abend gerne am Start!? ;)


    Dank und Gruß GB.

  • Ich habe die Mission heute mit gestartet und wird bis Do. laufen. Wenn ihr wollt, könnt ihr immer noch den Auftrag erfüllen. Mission läuft bis Donnerstag.


    Voraussetzung: Minimum 2 Mann erforderlich zum Start der Mission

    Moin Greni,

    Server läuft leider ohne aktive Mission. Leider hast du scheinbar auch wieder das Kennwort geändert, weshalb ich jetzt auch nichts für die Jungs reinladen kann.

  • Moin Greni,

    Server läuft leider ohne aktive Mission. Leider hast du scheinbar auch wieder das Kennwort geändert, weshalb ich jetzt auch nichts für die Jungs reinladen kann.

    Moin Siemius,

    der Fehler wurde behoben.

    War ein Schreibfehler im Missionsnamen bei der Startdatei + Angola Maps anstatt Anizay im Modaufruf:whistling:

    Btw. ihr habt nur das PW für 2332, aber nicht für 2342.

  • Greni - Vielen Dank dafür und auch an alle die heute so spontan noch mit dazu gekommen sind, obwohl sie sich schon wieder so früh verabschiedet haben... ;(


    Ansonsten haben wir noch die zwei Ortschaften im Süden / Süd-Westen unserer Basis eingenommen und gehalten.


    Dank und Gruß GB.