Missionsreihe Wolfsblut

  • Meine ToDo`s /Eure Anregungen


    Aktuell bleiben wir auf Anizay, aber wenn wir hier soweit durch sind auf jede Map kopierbar/anpassbar.


    Was kommt? Was ist vorhanden?


    • Konkurrenz-LKWs, welche durch die Gegend fahren und Goodies abwerfen bei Zerstörung. Goodie Kiste bleibt 2-3min verfügbar. (Mögliche Inhalte von Kisten Spezialwaffen, Munition und auch Fahrzeuge könnten stattdessen spawnen etc.).
    • Konkurrenz wird aktiver und auch die Privatgelände des Auftraggebers einnehmen, welche zurückerobert werden müssen. Sollte auch die Villa des Auftraggebers überfallen werden, werden die bisher gespeicherten Gegenstände gelöscht
    • Attentäter kommen wieder
    • UNA wird aktiv geben alle vorgehen. Fahrzeuge können erobert werden.
    • Betreten des UNA Geländes ist tödlich (bereits aktiv)
    • Jagdeinheiten spawnen sporadisch (bereits aktiv)
    • Feindliche HQs geplant (Zerstörung soll Einfluss nehmen auf Gegenmaßnahmen der Konkurrenz)


    Eure Anregungen? :)

    • Geisel-Befreiung aus den Händen der Terroristen oder nur eine Journalistin aus dem Harem eines Scheichs befreien
    • Befreien von besetzten Öl-Feldern
    • Oder einfach mal als ein Aufklärungstrupp-Informationen sammeln und an das Oberkommando senden, damit DIese dann vor unseren Augen die Gegner-Basis mit einer Drohne, etc. vor unseren Augen dem Boden gleich machen können
    • Einen Öl-Transport-Konvoi oder Trinkwasser-Versorgung begleiten und bei einem mögliche Angriff verteidigen oder nur Gefahren aus dem Weg räumen
    • Black-Hawk-Down-Mission, retten einer Besatzung aus dem abgestürztem Heli
    • Waffen-Lieferung an eine Rebellengruppe als CIA-Unterhändler und dann mit deren Hilfe die Regierungs-Truppen angreifen und sich so deren Gebiet nach und nach zu sichern mit dem "großen Finale" = Angriff auf die Hauptstadt und den Regierungssitz mit anschließendem Strutz der Diktator-Militär-Regierung

    Dank und Gruß GB. thug

  • Gestern Abend die Mission für Freitag noch einmal ausgiebig getestet, daraus ergeben sich immer noch die To-Dos :


    • Die Auswahl der Slots am Soldaten neben der Arsenal-Kiste ist nicht mehr möglich
    • Die gespeicherte Ausrüstung im Arsenal lässt sich nicht laden
    • Es beinhaltet nach der Lade-Fehler-Meldung dann auch nur noch 1 Waffe (die AUG) und kaum Ausrüstung
    • Ausrüstung im Arsenal nach dem Sterben unvollständig (Waffen, Funkgeräte und Rücksäcke fehlen)
    • Als Soldat oder Anführer einer Gruppe landet man nach dem Sterben außerhalb der Karte, obwohl man die Basis (Arzt) ausgewählt hat
    • Der Medic-Slot landet zwar richtig in der Basis aber auch dann hat er das Problem der mangelnden Ausrüstung (siehe oben)
    • Da man bei der Karte schon an jedem noch so kleinen Stein in der Wüste hängen bleiben kann und dann das Auto entweder kaputt, auf der Seite liegt oder man selbst gleich mit tot ist wäre ein "Flipp-Script" für das Aufstellen der Fahrzeuge übers ACE-Menü ganz nützlich.
    • Die zuvor eingenommenen Sektoren waren ohne irgendwelche Gegner in der Nähe nach dem Verlassenen des Sektor wieder vom Feind eingenommen worden?

    Dank und Gruß GB.

  • Gestern Abend die Mission für Freitag noch einmal ausgiebig getestet, daraus ergeben sich immer noch die To-Dos :


    • Die Auswahl der Slots am Soldaten neben der Arsenal-Kiste ist nicht mehr möglich Arsenal aktuell entfernt, soll anders gelöst werden
    • Die gespeicherte Ausrüstung im Arsenal lässt sich nicht laden Arsenal aktuell entfernt, soll anders gelöst werden
    • Es beinhaltet nach der Lade-Fehler-Meldung dann auch nur noch 1 Waffe (die AUG) und kaum Ausrüstung - ist gewollt, es soll ja auch einen Grund geben Ausrüstung zu sammeln
    • Ausrüstung im Arsenal nach dem Sterben unvollständig (Waffen, Funkgeräte und Rücksäcke fehlen) Arsenal aktuell entfernt, soll anders gelöst werden
    • Als Soldat oder Anführer einer Gruppe landet man nach dem Sterben außerhalb der Karte, obwohl man die Basis (Arzt) ausgewählt hat - der Arzt ist kein Spawnpunkt !!! , aber der Re-Spawnpunkt ansich wurde überarbeitet und sollte neben dem MHQ auch jetzt korrekt funktionieren
    • Der Medic-Slot landet zwar richtig in der Basis aber auch dann hat er das Problem der mangelnden Ausrüstung (siehe oben) - ist gewollt, es soll ja auch einen Grund geben Ausrüstung zu sammeln
    • Da man bei der Karte schon an jedem noch so kleinen Stein in der Wüste hängen bleiben kann und dann das Auto entweder kaputt, auf der Seite liegt oder man selbst gleich mit tot ist wäre ein "Flipp-Script" für das Aufstellen der Fahrzeuge übers ACE-Menü ganz nützlich. - so ein Pfusch gibts hier nicht , lasst euch etwas einfallen um das Fahrzeug wieder auf die Beine zubekommen oder gebt es auf
    • Die zuvor eingenommenen Sektoren waren ohne irgendwelche Gegner in der Nähe nach dem Verlassenen des Sektor wieder vom Feind eingenommen worden? - Feinde sind wohl da. Es ist so programmiert, das die Sektoren zurückerobert werden können, aber nicht zwingend müssen. Feind vor Ort Region = Rot

    Dank und Gruß GB.

    Vielen Dank für das Festhalten der Punkte.

    Wie Du an den Rückmeldungen siehst Du, das die 1 Mission schon nicht mehr obsolet ist ;)

    Mal sehen, wie es Euch am Freitag mit der Mission 2 so ergeht :P

  • Greni

    Changed the title of the thread from “Missionsreihe Wolfsrudel” to “Missionsreihe Wolfsblut”.
  • Die Anmeldung an der Slotliste funktioniert immernoch nicht.

    Farewell friend. I was a thousand times more evil than thou!
    Du irrst, das Nichts ist die Ordnung. Das Nichts ist das Ziel der Ordnung. Die Ordnung ist der Weg zu ihrem höchsten Stadium, dem Stadium des Nicht-Seins.

  • Denkt aber aucg dran Eure Loadout Korrekturen rechtzeitig ein- bzw. nachzutragen!

    Bitte nochmal um Info, wie und wo wir das Loadout ink. Spieler-ID eintragen/hochladen sollen? Danke.

    "Die eigentlichen Gewinner des Krieges sind die Fliegen. Wir mästen sie mit unserem Fleisch", aus "Unsere Mütter, unsere Väter".


    Antennen - HOCH

    Luken - DICHT

    Panzer - KLAR ZUM GEFECHT:!:

  • Missionsvorschlag: Geht vermutlich nicht auf Anizay, aber auf sowas wie Altis allemal: Die Yacht unseres Warlords wurde angegriffen und er bzw. Angehörige darauf sind auf der Flucht. Wir müssen mit Jagdbooten folgen, Angreifer ausschalten und rausfinden, wer dafür verantwortlich ist inkl. Gegenschlag.


    Gibt es eine "Umfrage" für eine zukünftige Map oder ist die Festlegung mit Lenovo schon getroffen?

    "Die eigentlichen Gewinner des Krieges sind die Fliegen. Wir mästen sie mit unserem Fleisch", aus "Unsere Mütter, unsere Väter".


    Antennen - HOCH

    Luken - DICHT

    Panzer - KLAR ZUM GEFECHT:!:

  • Zunächst liegt die Entscheidung erstmal beim Missionsbauer =O


    Bis wir Anizay verlassen vergehen sicherlich noch einige Wochen. Dazu kommt noch die Bw Kampagne.

    Vielleicht haben wir bis der Wechsel der PMC Geschehens kommt gar keinen Bock mehr auf PMC und dann erstmal schauen was dann geht.

    Vielleicht dann doch wieder US Kampagne ...

    Ganz entspannt wegen der Map. Wenn es nun dann doch Livonia wird, hättest Du keine Einbußen was die Qualität der Einheiten aus dem Mod angeht, wenn Du es Du Dir doch zulegst :evil::saint:

  • Wenn nichts dagegen spricht und ihr weiterhin Bock auf PMC habt & bereit für Spontanmissionen seid, könnten wir hier, sagen wir mit 2 Tage Vorlauf, auch spontan hier weitermachen!

    Wie schauts aus? Intresse?


    :)

    Mir egal die Hauptsache ist ZOOOOOOOOOOOOOOOCKEN!!!!!!!