Posts by ollip2k

    Ja, die "Löwen von Nassau" auf holländischer Seite. TS na.lynixgaming.com


    Was wie wo? Lynixgaming? Ich dachte wir treffen uns hier bei Gametwitter und auch deren TS. Vielleicht spielen wir dann ja alle mal wieder ne Runde als PLD in BGE ... xxxxxD !

    Hallo Jungs, ich melde mich hier einmal zurück. War ein wenig im Ausland. Also, ich spiele zur Zeit das MOBA "Smite" und lade mir dieses Naval Action gerade herunter. Gibst einen Gaming Abend seitens Grendula ?

    sry, ich war gestern mit unseren Fussball-Kids aufm Turnier, und bin mit unserem Jungjahrgang in der Vorrunde gegen die Altjahrgänge weitergekommen und musste somit mit den Minis der Minis die Endrunde bestreiten. Unsere Kinder werden bestens betreut, und haben sogar einen Fahrdienst, den Marco Reus ja bekanntlich nicht hat :-)

    Olli, sag mal Bescheid, wann du mit der Modifzierung durch bist. Dann könnten wir die ja am Sonntag anstatt den 6.Corssroads Teil zu zocken


    Wat ich, ihr seid doch die Freaks ... ich fange jetzt noch mit ARMA-Scripting an ? makearmanotwar ist schon hoffnungslos überlaufen. bin ich ein wenig zu spät ... ich würde mich überreden lassen, wenn ihr mir die original PO 3.1.1 liefert, denn diese angepasste von der Zeus Community, das ist schon einiges draussen und wurde wieder was hinzugebastelt. in der Original-Version würde ich gerne diese Anpassungen machen.

    alles klar, wenn wir schon in der pbo rumfummeln, können wir die mission ja in "Patrol Mobs" umbenennen, "Mobs" ist daher auch als "gemobbt" zu verstehen ... xxxxD !

    Ich habe mal ein wenig recherchiert und folgendes zu Patrol Ops gefunden:


    Quote

    Wenn Du Dir die Mission mit dem PBO Manager entpackst, kannst Du diese so einstellen wie Du es magst.Am besten im Editor in Arma3 und dann die Mission anpassen.


    Die betreffende Datei im entpackten Ordner lautet: Patrol_Ops_3_Configuration


    Gruss Olli

    Aus der Sicht eines Schützen eine sehr demoralisierende Mission. Von Anfang an auf heftigen Widerstand gestossen, dann die Ruhe vor dem Sturm. Beim Sturm sind wir mitten in die Crossfire Linien gelaufen, hier wäre oft ein Rückzug von Nöten gewesen, um eigene Feuerlinien gedeckt aufzubauen. Bei unserer Spear head Taktik war keine Zeit zum Einschätzen der Lage und entsprechend gesichertes Vorgehen, trotzdem hat es Spass gemacht, da jeder was vor der Linse hatte, wenn auch nur kurz bis zum nächsten Respawn :-)

    Gestern hat es mir nur bedingt Spass gemacht, aber das sich unsere recht kleine Gruppe mit dieser unnötigen FOB auseinander setzen mussten, hat an den Nerven der ganzen Truppe gezehrt.


    Ansonsten hatte ich mit McLaine zur Sicherung ja schon fast alles weggeschossen, was wir vom Fabrikdach ausmachen konnten. Das hat den anderen bestimmt ein wenig Spass nach harter Arbeit (FOB Aufbau und Verlegung) geraubt. Voller Eifer bin ich sogar vom Fabrikdach gefallen, und habe es überlebt. Danach hatte ich verständlicher Weise kein Bock mehr auf Höhe. Erst das "clippen" an der Klippe und dann auch noch durchs "Clippen" beim Schiessen aufm Dach. Zuguterletzt kam dann noch der Clipping Bug, das ich im Rotor unseres Helis gesessen habe.


    Gruss Olli