Beiträge von Old Pascas

    Passiert mir auch gelegentlich.
    Bisher hat Serverwechseln praktisch immer geholfen. War das letzte Jahr auf dem Londoner Server unterwegs, ehe mich dessen Probleme zu einem Wechsel auf den Frankfurter nötigten :)

    Stimme da Greni zu, die Nr. 1 macht eindeutig das Rennen.


    Nr. 2 ist nur 20 € günstiger, hat aber gleich 8 GB RAM weniger.
    Nr. 3 kommt mit einer AMD-Grafikkarte daher, würde ich aktuell grundsätzlich von abraten. Gibt immer wieder Spiele, die deutlich schlechter für AMD als für NVIDIA optimiert sind. Witcher 3 ist ein aktuelles Beispiel, oder Project Cars. Er spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.
    Nr. 4 hat einen i5-Prozessor und auch wieder weniger RAM.

    Müsst leider auf mich verzichten.


    Bin gerade erst heimgekommen, habe heute ein Rudel Sys-Admins durch ein zehnstündiges IT-Audit geführt. Ich mag nicht mehr reden, denken oder auch nur irgendwas tun außer faul auf der Couch liegen.
    Sorry, nächstes Mal :)

    Würde den unteren von Greni's Links nehmen.
    Hat eine SSD, ohne ist es nicht mehr wirklich zeitgemäß. Auch wenn sie recht klein ist, für die wichtigsten Programme dürfte es reichen.

    Ich finde den ersten Link nicht so schlecht.
    Für ca. 70,-€ aufrüstbar auf 16 GB RAM und die GraKa ist in Ordnung.


    Aber bedenken: Kein OS vorinstalliert. Entweder selber machen, oder mitbestellen.
    Und überlegen, ob man noch etwas Geld für die Festplatte ausgibt. Ich zumindest finde 1TB mittlerweile knapp, wenn man mehrere aktuelle Spiele inkl. Mods drauf haben möchte.

    Ich habe gehört, in gewissen Kreisen in gewissen Versicherungsunternehmen sind aber solche Reisen üblich :D


    Unser letzter Betriebsausflug war eine Reise von 500m in die Grillanlage der nahegelegenen Kleingartensiedlung ... das Highlight des Jahres 2014.

    Moin,


    also zusammengefasst hat die Mission viel Spaß gemacht, ich fand es etwas schade, dass wir sooo wenige waren. Das war aus meiner Erinnerung die bisher kleinste Mittwochs-Runde.


    Einsatzbeginn
    Etwas verwirrend durch den dicken Nebel. Auch das Zusammenziehen der Kisten klappte nicht, irgendwie war Haze der einzige, bei dem das Script funktioniert hatte. Aber im Endeffekt haben wir ohnehin kaum weitere Ausrüstung gebraucht. Hatte mich gegen den Einsatz der Taucherausrüstung entschieden, da wir mit sechs Tauchern bei den Sichtverhältnissen wahrscheinlich nie wieder Land gesehen hätten :D


    Erstes Zwischenziel die Radarantenne
    War soweit erfolgreich, Gruppe 1 hat ca. ein halbes Dutzend Feindkräfte ausgeschaltet während Gruppe 2 ... auch da war :P
    Ging recht zügig, zumindest beim zweiten Sprenganlauf fiel der Turm. Der schwierigste Teil war das Wiederfinden der Boote.

    Landung und erste Ortschaft
    Soweit so gut, fand es schön atmosphärisch durch den Dschungel, mit dem Fahrzeug und Nachtsichtgeräten. Ortschaft wurde dann auch zügig genommen.


    Vormarsch durch die Stadt
    Klappte auch gut, bis zur miesen Sprengfalle die gleich die ganze Gruppe 1 auslöschte. Das oft so langwierige Durchsuchen aller Häuser konnten wir uns glücklicherweise ersparen, SOCOM ließ mir ja auch durchgehen, dass ich das Gelände um das Wasserwerk nicht von Minen bereinigten wollte :saint: Machte dann die imaginäre Nachhut.


    Radarstellung
    Kämpfe in bewachsenem Gelände sind ja meist schwierig, und der eine Mann an unserer linken Seite war mies.
    Und wir haben die Schiffsartillerie genommen, damit SOCOM auch mal was für uns tut ... außerdem warst du ja mit Verteidigung deines Funkgerätes beschäftigt.


    Das zweite Dorf
    Ging schnell, keine Verluste.


    Alles in allem würde ich sagen, dass der Nebel auf dem Gewässer zu viel war.
    Sonst war die Mission gut.
    Geholfen hat uns sicher, dass der Feind sehr schlecht geschossen hat.


    Das vorgegebene Loadout fand ich angenehm. Aber hier müsste man darauf achten, dass auch alle wirklich alles wichtige haben. Siehe Funkgeräte, siehe fehlender Laser für einige Waffen.

    Habe mich mal in die CBT eingekauft :D


    Wer ist denn nun dort aktiv?


    Ist ja erstmal ganz nett, praktisch genau das was ich erwartet habe: Nimm World of Tanks, ersetze Panzer durch Kriegsschiffe.
    Für einige spaßige Runden ganz gut, bin jetzt mit einer St. Louis auf Tier III, demnächst darf ich dann wählen ob ich mit Trägern oder Kreuzern weiterfahren möchte.