Beiträge von pico

    Alsooooo


    anbetracht der Tatsache das ich auch in der nächsten Zeit nur recht unregelmässig da sein werde, haben wir uns nun ausgedacht die ganze Geschichte zu beschleunigen und das Thema Neue Map in den nächsten Tagen anzufangen.


    Sollte jemand etwas dagegen haben, dann bitte schleunigst melden!


    Wir sind uns noch nicht ganz sicher ob wir zuerst den Server neu machen und dann das ganze Umzugsprojekt starten ooooder ob zuerst umgezogen wird und dann der ganze Server blitzblank neu gemacht wird.


    So oder so, failen ist menschlich, von daher erwartet keine Perfektion, wir tun unser möglichstes (allen vorran realcube, danke für die Mühe und Hilfe).

    Also um es kurz zu halten:


    1. Die Servermap umfasst mittlerweile mehr als 5 GB !!!


    - Das bedeutet für mich in erster Linie das jeden Tag 5 GB mehr Platz auf dem Server verbraucht werden durch tägliche Backups.
    Ich lösche zwar regelmässig aber trotzdem ist der Platz auf Dauer ein wenig knapp.
    Da der Server nur 160 GB Speicherplatz allgemein hat, und ich ihn eigentlich für private Zwecke nutze, sehe ich es nicht ein auf Dauer den eigentlichen Zweck einzuschränken aufgrund des mittlerweile doch großen Platzverbrauchs vom Minecraft-Server.
    (Ich zahle zur Zeit den Server alleine, und daher ist der private Grund im Vordergrund.)


    - Zusätzlich beeinflusst die Größe der Map natürlich auch die Serverperformance


    - Neue Gebiete werden erst nach langen Märschen erreicht (Was teilweise die neuen Biome mit einschliesst, man muss erst lange Zeit in der Alpha und Beta Map rumlaufen bist man neue Biome generiert)


    - Die aktiven Spieler sind durch sehr weite Entfernungen eher getrennt als zusammen am Spielen. Manche Spieler kennen praktisch nichts unterhalb oder oberhalb des Äquators.



    2. Die Map ist arg deformiert


    - Dadurch das die Map ursprünglich in der Alpha erstellt wurde, und die komplette Beta über in Betrieb war sind die zentralen Gebiete noch immer in den alten Formaten.


    - Die Map wurde schon einmal aufgrund der Größe beschnitten, was die allseits bekannten "Kanten" verursachte nachdem neues Terrain dort generiert wurde.


    - Kein "The End": Durch das Alter der Zentralen Gebiete, war es bei dem Umstieg auf die Vollversion dem System nicht möglich, neue Zugänge zu "The End" zu erschaffen. Das nachträglich zu ermöglichen ist nur mit allerlei Aufwand und einigen Bugs möglich, was verständlicherweise eher keine Lösung ist.


    - Rohstoffe sind im Alpha und Beta Bereich der Map eher rar zu finden, was noch mehr dazu treibt das die Spieler auseinander streben.


    - Zudem gibt es intern einige Probleme des Servers mit den verschiedenen Bereichen der Mapdateien, oft werden Daten neu angelegt und sind dann doppelt vorhanden, dann liegt es an mir das per Hand zu korrigieren.





    LÖSUNGSANSÄTZE:


    1. Kompletter Neuanfang alles von Null an auf einer neuen Karte.


    2. Akribisches Bereinigen der alten Map (mache ich sicher nicht alleine, benötige also eher Hilfe dabei).
    - Löschen verbuggter Gebiete und neu generieren selbiger.
    - Löschen der "unbenutzten" Gebiete die nur einmal erkundet wurden.
    - Bereinigen von "Kanten" durch die neugenerierung bzw. Bereinigung der alten übriggebliebenen, d.h. händisches Bearbeiten mit dem WorldEdit Tool was dann zur Verfügung gestellt wird.


    3. Eine neue Map mit teilweise altem Inhalt Teil 1 (1. Vorschlag von Realcube)
    - Ablaufen aller Spielerstrukturen (teilweise per Minecart) was wiederrum alle bei diesem "Rundgang" geladene Chunks in eine gesonderte Karte schreibt.
    - Diese Karte wird als "neue" Karte dann für den Server geladen.
    - Löschen verbuggter Gebiete und neu generieren selbiger.
    - Bereinigen von "Kanten" durch die neugenerierung bzw. Bereinigung der alten übriggebliebenen, d.h. händisches Bearbeiten mit dem WorldEdit Tool was dann zur Verfügung gestellt wird.


    4. Eine neue Map mit teilweise altem Inhalt Teil 2
    - Eine neue Map wird generiert.
    - Die alte Map wird zusätzlich als Read-Only Teil in einem Multiversum geladen (Man kann somit von der einen Map in die andere wechseln ohne den Server zu verlassen).
    - Kopieren der alten Stadt aus der alten Map in die neue Map als Mittelpunkt. (Eventuelles Bevölkern der Stadt mit NPCs nach Verschönerung selbiger)
    - Spieler suchen sich auf der neuen Map ein schönes Fleckchen, verabreden sich mit einem Admin (weitere werden ernannt), und die vom Spieler gewählten alten Strukturen werden von der alten Map kopiert und auf der neuen Map auf der gewünschten Stelle eingefügt.
    a) Diskussionsbedarf unterirdischer Strukturen: z.B. nur "Behausungen", keine Minenschächte oder Minecart-Bahnen.
    b) Ersetzen der Schienen, Redstoneverbindungen und eventueller mechanischer Elemente.
    c) Player müsste in Eigenverantwortung Anpassungen an der Umwelt vornehmen (Abtragen von Kanten, etc), Admin-Hilfe möglich bei größeren Baustellen.


    5. Eine neue Map mit teilweise altem Inhalt Teil 3
    - Grundsätzlich gleiche Vorgehensweise wie bei 4., nur die Anzahl der vom Spieler wählbaren Strukturen wird stark begrenzt.
    - Möglicherweise Erstattung "wertvollerer" Baumaterialien.






    Das wars grob (war ja auch genug).
    Nun bitte Eure Meinung dazu, Anregung, Kritik und/oder Flames ;)

    Wegen Wartungsarbeiten nehme ich den Server jetzt vorraussichtlich für 1-2 Stunden vom Netz.


    UPDATE: Weil Java ne Hure ist, kann es ein wenig länger dauern.


    UPDATE2: Nach einiger Bastelei ist der Server nun wieder am laufen, falls euch irgendwelche Fehler auffallen, bitte umgehen mir berichten.

    1.2.5 war relativ unkompliziert weils n kleines update gab was nicht das problem aufwarf das man nicht zum server connecten kann mit einer anderen version ...


    zusätzlich gab es an sich keine grossen änderungen sodass bukkit fix auf dem neuesten stand war ... der server und bukkit sind auf 1.2.5 und alles läuft gut ;)

    Hiho,


    ich hab heute da es endlich eine stable Bukkit Version existiert, das Ganze auf den Server geschmissen und gleich n enderman fix und die dynmap. Allerdings scheint iwas beim Nether nicht zu stimmen, 4 chunks war komplett korrupt und ich konnte sie nicht wieder herstellen, daher wurde das Ganze auf einen älteren Stand zurückgesetzt. Ich hoffe ihr habt nicht all zu viel gebaut :E

    Wenn etwas einfriert, dann schrillen bei mir immer die Alarmglocken weil dann normalerweise etwas nicht wirklich stimmt. Checke den Laptop auf Programme die periodisch irgendwas machen (Virenscanner, Anticheats(wie Punkbuster), usw), schalte diese ab. Sollte sich immer noch etwas in der Richtung zeigen, prüfe das RAM, das ist neben Überhitzungsprobleme der Grund Nummer Eins für Freezes.


    Ansonsten gibt es simplere Optionen wie Java auf dem Rechner optimieren (kann ich mal raussuchen wenn ich wieder daheim bin.
    Ich entsinne mich das es etwas war mit Systemsteuerung -> Java -> Java -> Anzeigen -> und dann dort die Parameter besser auf das System anpassen.
    (Bei mir hatte ich die Parameter auf -Xincgc -Xmx2048M angepasst damit Java mehr RAM nutzen kann, mit den Parametern lässt sich aber noch so einiges mehr anstellen, vll mal die Docs dazu durchsuchen?)


    Was mir noch einfällt das man bei Win7 doch den Grafikprozessor seperat auswählen kann wenn ich mich recht erinnere. Gabs da nicht ne Option die .exe Datei rechtszuklicken und den Grafikprozessor auszuwählen?

    Also ich für meinen Teil halte mich noch in halbwegs alten Chunks auf, und ich und meine Freundin fangen aktuell sogar an ein paar Tiere von ausserhalb dort anzusiedeln da es sonst zu trostlos da wäre.


    Ohne The End könnt ich eh leben, notfalls könnten wir mal versuchen ein Portal per Editor zu erstellen nur um gemeinsam den Drachen mal zu zerlegen.


    Mich persönlich kotzt eigentlich nur am meisten der komische wechsel der Biome in den alten Gebieten an, irgendwie ist da nichts mehr so richtig gescheit :E



    (Ich probier das fix mal mit dem Portal aus)

    Über sowas in der Art hab ich mir auch schon Gedanken gemacht, allerdings würde das schon eine starke Planung vorraussetzen. Aber prinzipiell wäre ich dafür, oder die Option einer zweiten Welt.


    Vielleicht einfach mal Gedanken machen zu dem Thema und hier aufschreiben.


    Sollten wir uns zu der genannten Entscheidung durchringen, gebe ich auch zu bedenken das wir für das umbauen bestimmt einige Tage brauchen, plus halt auch eine gewisse Testzeit bis sich alle einig darüber sind das alles richtig an seinen Platz ist. Was natürlich auch die abwesenden Spieler beträfe.

    Meine Strecke im Nether Stadt - Zeppelin ist seit Monaten ZombiePigman frei. Ich höre immer nur von anderen das sie die Viecher auf der Strecke haben. Ich rate euch baut die Redstonefackeln und die Strecke und habt keine Netherrack Oberflächen. Ich fahre dauernd durch den Nether, und bin auch dauernd im Hauptbunker oder der Netherstation von der LonLon Farm. Noch nie ist mir ein ZombiePigman über den Weg gelaufen.
    Also: Baut eure Strecken gescheit.


    Daher steht einem Umbau eigentlich nichts im Weg. Die Frage ist halt nur ob es gewünscht ist.


    1. Die spawnen zum Grossteil nicht auf den Strecken, sondern buggen sich von aussen rein.


    2. Ist deine Strecke genauso davon betroffen wie alle anderen, es sei den Teile davon sind tiiief im Netherrack begraben und keine einfachen freistehenden Tunnel.



    Zum Umbau des Hauptbunkers:
    Wär ich da auch gerne mit am Start, hab da so zwei drei Ideen die ich gerne einbringen würde, eventuell schaffen wir ja ne fette Verkabelung :D :evil:



    Allgemein zur Situation auf dem Server:
    Also dringend sollte jeder mal ingame seine Bauten beschildern oder noch besser der angesprochene Thread im Forum mit Bildern. Wobei ich hier dann auch sagen würd das wir gleich ein wenig Vorstellungsthread bzw Serverpersonalakte draus machen.
    Weil es mir doch inzwischen doch recht schwer fällt jeden richtig einzuteilen, wer wer is, von wem eingeladen, wo gammelt derjenige auf der Karte rum, was hat er gebaut, spielt er/sie noch aktiv, etc.



    EDIT:
    Habe mir grad noch Gedanken gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen das ich meinen Riesenbaum eventuell abreisse um mehr Platz bereitzustellen für Arena/Stadt/Whatever. Seit man Blätter ja als Blocks ernten kann, is ein Neubau an anderer Stelle wohl das kleinere Problem (könnte dann auch endlich ein paar Fehler ausmerzen die mir schon lange ein Dorn im Auge waren)


    Bitte um Rückmeldung was das anbelangt, weil ich mich dann direkt die Tage an die Arbeit machen würde.

    Also ich finde die Idee an sich äusserst genial und wäre sofort dabei, sowohl als Mitspieler, Richter oder Admin der irgendwoher den Monsterspawner für so ne Aktion herholt ;)



    Wir können uns ja irgendwo ein Fleckchen suchen wo wir ne Art Olympisches Dorf anlegen. Mit Arenen, Spielerunterkünften, etc.


    Das Ganze wäre sicherlich auch eine schöne Grundlage für eine Modellstadt die wir alle mal gemeinsam bauen könnten. Schön alles mit Bürgersteigen, Laternen, etc.

    Also Server ist nun up2date, allerdings mal wieder ohne Bukkit und ohne Mods ... aber die Enderman dürfen ja schon von Haus aus weniger anstellen als früher ... und nach dem 1.0er Patch hatten wir auch keinen Rollback nötig.


    Trotzdem gilt:
    Der Server kann jederzeit zurückgesetzt werden sofern grössere Schäden durchs Patchen oder Endermen entsteht.
    Also wenn ihr was baut, dann mit dem Hintergedanken das es vielleicht weg sein könnte.


    Aber wie gesagt, letztens hatten wir es auch nicht nötig ein altes Backup einzuspielen.

    Sooo da das schonmal zum Thema geworden ist würd ich dann gleich mal etwas von uns anbieten:


    IM ANGEBOT:
    1x Dia-Schwert - Bane of Arthropods V (Schaden gegen Spinnen, max) = 1 Diamant
    1x Dia-Hacke - Unbreaking III (Hält bedeutend länger) = 2 Diamanten


    Und sollte euch der Effekt nicht gefallen, bedenkt dass ihr ein normales Diamanten-Werkzeug für jeweils einen Diamanten weniger an Investition bekommt ;)


    VERKAUFT:
    2x Dia-Hacke - Fortune III (Mehr bei Diamenten/Kohle/Blue-/Redstone abbauen) = 2 Diamanten pro Stück (an Bat)
    1x Dia-Hacke - Efficiency IV (Abbauen wie im Creative Mode) = 2 Diamanten (an Bat)

    Wie gerade auf Twitter zu lesen war ist der Release der neuen Version wohl auf den 18ten verlegt worden.


    otiscrop otis crop



    @notch BRO, wheres the release? its 11.11.11 u know :( i came home and its not here? :'/


    @otiscrop in one week, the date got changed to the 18th!

    joah spar ich mir arbeit, und kann sagen notch is schuld ;)


    also die auth/login server von minecraft sind down, und notch selber beschwert sich grad über twitter das sein unternehmen viel zu gross geworden is, er findet nich ma mehr den weg zu den authservern ... so muss er auf die server crew warten ...


    also auch nur das was wir machen können, abwarten und tee trinken




    edit: ich konnte grad dem server wieder joinen