Beiträge von Feldpost

    Hi,


    XPlane11VR läuft erstaunlich gut auf meiner alten Maschine. Alter I7-2600@3.4GHz; 8GB-RAM und GTX970.


    Bei XPlanes11 ist bei mir der Performance-Fresser Nr1 die Wolkendarstellung.... fliege ansonsten mit einiges an Darstellung am Boden (Addons) und Foto-Tapeten.

    Ahoi,


    für die Leute, die noch Payday 2 auf ihrer Platte vor sich hin stauben haben und VR haben... unbedingt das gratis(!) Payday2VR DLC ausprobieren :thumbsup:


    So wie Elite Dangerous nachträglich (ebenfalls gratis) eine sehr gute VR Unterstützung bekommen hat, ebenso XPlanes 11 (beta abonnieren)... nun Payday2...:thumbup:


    Im Moment mein Favorit der VR-Ego-Shooter, und das mal nebenbei als gratis DLC:P


    (spiele mit der VIVE, keine Ahnung wie es mit der Occulus ist)

    Ahoi,


    bin nur bei Prime... Vikings ist schön kurzweilig,


    Taboo hat schön schräge Charaktere... aber nur eine kurze Staffel.


    Aber mein aktueller Favorit ist noch Mr.Robot.


    Warte jeweils auf Fortsetzung ;)


    Mit meiner Frau habe ich Vikings und Pirates durchgezogen, High-Castle... aber im Moment steht meine Frau auf Shameless :)

    bin heute einige Mission bei Vaka geflogen, hauptsächlich für ein wenig Ruf und Einfluss vor Ort. Für mich sind es nur knapp 10 Sprünge.... TS3 läuft auch wieder :)


    Ich wäre für eine GT Session bereit :)

    Ahoi,


    ich fliege auch mal wieder durch die Gegend, bisher noch ziemlich planlos. Ein wenig Personentransport, Erkundung und Missionen um meinen Ruf auszubauen.


    Meine neuste Investition in das Cockpit ist ein VR-Overlay (OVRdrop) um während längerer Flüge in meinem VR-Cockpit auch Video-Streams zu gucken :thumbsup:

    Moin,


    mal ein kleines Update: http://www.wolfpackgame.com/wolfpack.php



    http://www.wolfpackgame.com/game_info_german.php


    ein wenig kann man der Entwicklung auch hier folgen: http://www.subsim.com/radioroom/forumdisplay.php?f=277


    Gut finde ich wie sie es angehen, wie es sich für eine (die erste?) U-Boot Simulation gehört: über Tauchtanks, Trimmzellen... über Diesel-Elektrischen-Antrieb...


    Mit VR haben die auch schon rumgedaddelt:


    (VR Demo kann man auch saugen, falls jemand ein HTC Vive zuhause hat ;) - http://www.wolfpackgame.com/downloads.php )

    Ahoi,


    war drei Wochen RL Skippern, in der Zeit hat sich bei dem Projekt einiges getan :thumbup:
    Vorm Urlaub habe ich den Jungs noch 2 Bände über deutschen U-Bootbau der beiden Weltkriege nach Schweden geschickt, habs leider nicht geschafft sie letztes Wochenende in Laboe zu Treffen, kam grade von Friesland (NL) nach Ostfriesland und Nordfriesland lag nicht auf der Route...



    https://www.youtube.com/channel/UChldmq3vmeZQ2AilnyVIm-g


    Wie geil wird das: Multiplayer VII-U-Boot mit VR Unterstützung... und für ein Jahr finanziert Neal von Subsim.com das Projekt: es wird eine Simulation!


    -Feldpost

    Ahoi,


    wird mal wieder Zeit für eine ordentliche U-Boot Simulation, habe das Projekt schon während des Kickstarters und Steam-Greenlight verfolgt:
    http://hmsmarulken.se/


    Multicrew in einem U-Boot :thumbsup:


    Das Projekt hat in den letzten Wochen eine dramatische Wendung erfahren: Kooperation mit Subsim.com (bekanntlich die U-Boot Simulations/Modder Community überhaupt); Kickstarter aus fairness gecanceled!
    http://www.subsim.com/radioroom/showthread.php?t=226631


    Nun wird das Projekt neu ausgerichtet auf deutsche U-Boote und einer Simulation mit Hilfe der Subsim-Community ...


    Mal schauen was kommt, aber es klingt schon spannend: die jetzige Demo-Version (nur ZIP-Entpacken, keine Installation - einfach starten) zeigt eine Menge potential...


    -Feldpost


    Wer hätte mal Lust auf eine Online-Session in der aktuellen Version? - Benötigt aber wegen deren Netcode noch ein VPN, welches nimmt man heute?

    bin erst frisch dabei... mit dem gratis kutter-getakeltem Boot.


    Meine Eindrücke bisher:
    * man sollte immer wissen woher der Wind kommt, mit Lee und Luv kann man sehr gut höhere Tier-Stufen ausmanövrieren. Luv-Positionen geben mehr Bewegungsfreiraum... man kann den Gegner zusammenschießen während er in der Wende vereckt ist
    * volle Breitseite [linke Maustaste] nur in besonderen Momenten, besser Einzelschuss [Space] mit Fahrt im Boot (wegen Rauchabzug) um die Schüsse visuell mit [L-Shift] kontrollieren
    * ab und zu reparieren, grade am Ende der Gefechte sollte die Takelage stimmen, während der Gegner die letzten Löcher stopft und sein Bug kaum noch durch den Wind bringt
    * bei Lecks unter der Wasserlinie ASAP raus aus dem Gefecht, 'Survival' um Lecks zu stopfen (da ist eine Luv-Position praktisch). Wasser im Boot macht träge (lieber Rum an Bord) :)
    * bei CoOp hört auf Schiffsglocken, unsere Hupe [J], grade wenn man auf ein Ziel fokussiert ist... die Schäden einer Kollision, durch schlechte Seemannschaft innerhalb im Team verursacht, bringt dem Gegner mehr Vorteil als eine volle Breitseite, nutz die [j] - Taste
    * bei größeren Gefechten: bleibt bei den anderen Booten, pickt euch als Gegner einzelne aus ([M]-Karte und wisst woher der Wind kommt bevor ihr euch ein Opfer auspickt,,,)
    * man kann unrealistisch schnell regenerieren, so der Gegner... lasst erst ab sobald die weiße Fahne weht oder er unter die Wasserlinie geht...
    * doppelt [A]/[D] ist hart Ruder, kleinerer Wendekreis


    Feld van Post
    ~~~~~~~~~~~

    Sehenswerte Doku (ARTE):


    Bei den griechischen Forderungen muss man auch zwischen Kriegs-Reparationen und Zwangskredit unterscheiden (wird gerne von der CDU in einen Eintopf vermischt ;)).


    So oder so ist langfristig die Herausforderung Europas nicht die globale Finanzhörigkeit und 'Excel-Arbeitslosenstatistik', 'Exportweltmeister' bedingt durch niedrigem Euro-Kurs (in der hiesigen Wirtschaft offen bejammert, intern 'vergoldet' befeiert).


    In welcher Revision der Kriese (2008?) sollten die Märkte wieder reguliert werden? - Was haben Euro-Kommission, Euro-Parlament und hier die Bundesregierung(en) dafür getan das 'mehr Realwirtschaft' vor Finanzwirtschaft' herrscht? - NIX!
    Die nächste Blase wird gepumpt, Fakten vertuscht, der DAX bekommt 15000Punkte... wer wird profitieren? - Nicht der 'Tellerwäscher'!


    -Feldpost