Beiträge von Silbad

    Ahoi,


    so, mein Umzug ist weitgehend fertig. Über die nächsten Wochen muß ich noch Kisten auspacken etc., aber es wird.


    Danke schonmal für den Umzug meines Schiffs :)


    Ich hab jetzt ja ne Weile nicht mehr reingeschaut, kann mir jemand einen Überblick geben wie nun der Login ist und wie z.B. meine Freundin mit auf den Server kommen kann?


    Gruß Silbad

    Ahoi Realcube,


    ich kann mich nicht einloggen, offenbar ist der Server offline. Da ich so langsam weg muß, sollten wir einen neuen Umzugstermin finden. Ich bin Dienstag und Mittwoch (bis ca. 15 Uhr) in meiner alten Wohnung und könnte höchstens bei Bat an einen Rechner der Minecraft schafft (habe bis dahin nur meinen Laptop mit PIII CPU).


    Daher wäre es sinnvoll wenn Du mit Bat einen Termin macht und er mir dann Bescheid sagt wann das ist. Ansonsten werde ich erst wieder ab Freitag vormittags online sein.


    Warum ist es denn nicht möglich, den Umzug einfach ohne meine Anwesenheit zu machen; was müßte ich denn da helfen?


    Gruß Silbad

    Ahoi, ich hab dann noch zurückgefunden und mit dem Umzug angefangen, bin aber nicht fertig geworden - ich hab im Moment echt wenig Zeit. Ich habe erst am Donnerstag wieder einen Rechner auf dem Minecraft läuft und würde es dann Donnerstag Abend fertig machen wenn das OK ist. (Im Moment schreibe ich von meinem Pentium-III-Laptop aus meiner alten Wohnung in der nichtmal mehr die Küche da ist)


    Gruß Silbad

    *Meld* :-)


    Ja, ich muß erstmal online gehen in Minecraft und alles was ich so brauche ins Schiff laden :)


    Das kann ich aber erst wenn der Server auf dem neuesten Stand ist (1.3).


    Gruß Silbad

    Das unterirdische genau zu bestimmen ist viel Arbeit, dafür habe ich im Moment nicht die Zeit zumal ich mich erstmal erinnern müßte wo genau das alles ist; Anlagen gibt es praktisch überall entlang der Mauer und innerhalb des geplanten Stadtgebiets verstreut, auch unterhalb Bronko/Censais Burg.


    Ich wäre daher wie vorgeschlagen dafür, das alles nicht zu übernehmen sondern mir die Welt irgendwie zu kopieren.


    Wobei es ja aber sinnvoll wäre, zumindest meine Kogge zu übernehmen; dann könnte ich sie vorher mit meinem Werkzeug und allem was ich brauche beladen und damit quasi in die neue Welt segeln. ;) (Es wäre natürlich nett wenn sich die Kogge dann irgendwo auf einem Ozean wiederfindet...nicht allzuweit von der Küste entfernt...)


    Die Koordinaten der Kogge sind:
    2260,-1456 <-> 2284,-1448


    Ich bräuchte aber noch etwas Zeit um meine Sachen da rein umzuladen, wann ist der Umzug denn geplant?


    Gruß Silbad

    Dann wäre mir folgender Kompromiß am liebsten:


    Die jetztige Welt mir irgendwie kopieren damit ich sie bei mir als Singleplayer benutzen kann und dafür stattdessen nichts meiner Bauten für die neue Welt übernehmen. Ich würde dann in einer neuen Welt eher nochmal von Grund auf anfangen.


    Die Dimensionen wie gegeben sind kaum kleiner zu machen da das Terrain unter meiner geplanten Stadt schon weitläufig mit Mobfallen und unterirdischen Anlagen ausgebaut ist, auch jenseits der Mauer gibt es diverse Objekte, z.T. unterirdisch.
    Daher wäre es mir dann lieber mir diese Welt irgendwie zu kopieren und in einer geschlossenen unverbuggten neuen Welt was Neues zu bauen.


    Gruß Silbad

    Ahoi,


    hier meine Bauten; ich habe zu diesen einen gewissen Abstand dazuaddiert, damit in unmittelbarer Nähe keine Kanten zu neuem Terrain sind und die Umgebung damit auch gleich aussieht. So oder so ist das Gebiet halt relativ groß;


    -Tunnel/Wall: -140,1665 : 2750,1265


    -Stadtgebiet: 1985,-2160 : 3120,-1080
    Das Stadtgebiet umfaßt auch einen gewissen Teil noch unbebauten Terrains, das aber bereits fest verplant ist, außerdem habe ich die Burg in meiner Stadtnähe dazugezählt. Ist zwar nicht von mir, sollte imho aber erhalten werden.


    Wenn was daran nicht in Ordnung sein sollte, bitte Bescheid geben.


    Und ich hätte eine Bitte: wäre es möglich, die jetztige Map auf einer DVD zu bekommen, oder ähnlich? Würde das Porto natürlich auch bezahlen. Oder halt einen Link wo ich die Massen an GB runterladen kann.


    Gruß Silbad

    Hiho,


    ich möchte anmerken daß das mit dem Übernehmen von altem Inhalt nicht von Realcube kam sondern schon vor Monaten von mir *klugscheiß* :cool:
    Siehe hier:
    http://www.gametwitter.de/foru….php?606-Neues-Map-Format


    Da sind auch einige Vorschläge drin wie man es machen könnte.


    Ich stehe einem Neuanfang offen gegenüber; ich wäre aber nur mit zwei Alternativen wirklich einverstanden;


    -Entweder kompletter Neuanfang und Spieler, die das wollen, bekommen (natürlich gegen Unkostenerstattung) eine DVD mit der alten Map drauf, so daß man sie im Singleplayer weiterspielen kann.


    -Oder zunächst eine Übergangszeit, in der jeder Spieler für ihn wichtige Bereiche der alten Karte markieren kann; dann wird eine neue Karte generiert und die zu übernehmenden Teile der alten Karte mit einem Offset (sagen wir 5-10 km) in die neue Karte gepflanzt. Offset deswegen, damit deren Strukturen irgendwelchen Festungen nicht im Weg stehen.


    Im Augenblick komme ich ohnehin kaum weiter bei Minecraft, weil die aktuelle Version bei mir nur rund 5 Minuten stabil läuft.


    Gruß Alex

    Seit einiger Zeit erscheinen ja neue Versionen in recht kurzen Abständen, die 1.2.5 soll morgen kommen. Ist Bukkit und die Dynmap dann wieder abwesend?
    Irgendwie ist das ein wenig blöd daß man offenbar nicht nur Bukkit immer neu installieren muß sondern sogar kleinste Versionssprünge eine völlig neue Bukkitversion benötigen.

    Zitat

    Was mir noch einfällt das man bei Win7 doch den Grafikprozessor seperat auswählen kann wenn ich mich recht erinnere. Gabs da nicht ne Option die .exe Datei rechtszuklicken und den Grafikprozessor auszuwählen?


    Genau das testen wir nachher mal. :)