Beiträge von parkuhrwaechter

    Bis jetzt nur 10 Minuten gespielt und trotzdem voll im Bann... saugeiles Setting und endlich mal Survival mit echtem RPG (mehr als 40 Charakterlevel). Ein Problem ist leider noch die Performance. Noch ist es kaum spielbar da wohl nur spezielle Hardwarekonstellationen ein flüssigen Spielablauf gewährleisten also wer noch "Berührungsängste" hat sollte warten bis das Spiel optimiert wurde.

    So nach dem ersten holprigen Start konnte ich nun etwas das modul antesten.


    Der Start fing so an das ich 1,5 Std. 11GB runtergeladen haben, danach startete ich das "Spiel" und es stürzte ab.
    Danach startete ich das Spiel erneut und war im Hangar, plötzlich hatte ich zwei Schiffe in meinem Hangar.... bei beiden war plötzlich die "Hinsetz-Animation" defekt.... hab das Spiel 4 mal neu gestartet und dann lief es endlich...


    Nach dem ich dann gestern 10 Minuten im All ohne Gegner verbracht habe und mich mit der "schwammigen" "ich muss würgen" Steuerung abgequält habe ..... habe ich es aufgegeben einen Kampf zu wagen.


    Heute habe ich es wieder probiert und diesmal total selbstmörderisch mit Gegnern und der zweiten Map.
    Der erste Eindruck... WOW... die Steuerung bedarf noch seeehr viel Korrektur... außer die Entwickler wollen das man sich wie in einem Ruderboot mit 20 Meter hohen Wellen zurechtfinden... naja ich habe es mit hängen und würgen auf Welle 4 geschafft.... doch dann wurde mein Schiff zu klump geschossen was bedeutet das ich nicht mehr richtig steuern kann und schießen war da auch nicht mehr möglich.... da frag ich mich wie man Monate ohne zu sterben durchkommen will... ich hoffe inständig das dort noch etwas passiert da es sonst echt anstrengend zu "spielen" ist.


    In der Version 0.8 wird auch erstmal kein Multiplay möglich sein da ich es bis jetzt kein einziges mal geschafft habe die Verbindung bis nach den ersten 200 Metern zu halten.... wenigstens kommt ein graues Fenster was mir sagt das ich keine connection mehr habe.


    Viele Animationen wie anvisieren, HUD und Umgebung sind schon sehr geil aber man merkt insgesamt das es noch ein sehr weiter Weg ist.

    Es ist soweit!


    Ich bin mit dem Grundgerüst des Menüs glücklich!!! ^^


    Hier nun eine kleine Vorschaue was sich so getan hat.


    Eine kleine Änderung hat sich auch bei der Kamerasteuerung eingeschlichen, es gibt nun eine Nahansicht mit Zoomfunktionen, und einen Kameraansicht zum bestaunen^^
    Freu mich auf Anregungen!


    kwdy.jpg

    Moin moin,


    @ Datalohr da hast du mich vor einer Mauer gestellt....alle meine Scripte kann ich nicht in C# umwandeln da die Eingabe und Rückgabe meiner Variablen nicht funktioniert.


    Hier z.b. soll sich nur das blöde Hauptmenü öffnen, aber egal ob ich die variablen instanziere oder direkt anspreche. Es geht höchstens die Scripte "nutzwerte" mit "menue", da aber leider die geänderte variable von dem Script "menue" nicht wieder zurück an das Script "nutzwerte" gesendet wird bringt mir der ganz mist auch nichts..... ich bin kurz davor c# komplett zu begraben....dreckssystem....



    nutzwerte Script:

    Code
    1. using UnityEngine;using System.Collections;public class nutzwerte : MonoBehaviour { int MenschMenge = 12; int MenschAbstand = 46; int Menschgroesse=52; int WasserMax=5000; int Wasser=500; int Sauerstoff=350; int Nahrung=450; int Strom=800; int Iridium=0; int Metalle=0; public int MenueStufe =0; public int MenueStufe2 =0; public bool sichtbar = false; public bool EscapeBlock = false;}


    menue Script:

    Code
    1. using UnityEngine;using System.Collections;public class menue : MonoBehaviour { public int MenueEbene ; public bool BlockEscape; public bool barsicht; public Texture2D uebersichttextur; void Awake() { } void Update() { MenueEbene = GetComponent<nutzwerte>().MenueStufe; BlockEscape = GetComponent<nutzwerte>().EscapeBlock; barsicht = GetComponent<nutzwerte>().sichtbar; if (Input.GetKeyDown(KeyCode.Escape)&& !BlockEscape) { BlockEscape = true; if(barsicht == false) { barsicht = true; } else{ barsicht = false; } } if(Input.GetKeyUp("escape")) { BlockEscape=false; } } void OnGUI() { if(barsicht==true) { GUI.BeginGroup (new Rect(5,5,85,110),uebersichttextur); if(GUILayout.Button("Ressourcen")){MenueEbene=1;} if(GUILayout.Button("Bau")){MenueEbene=100;} if(GUILayout.Button("Forschung")){} if(GUILayout.Button("Diplomatie")){} if(GUILayout.Button("Hide")){barsicht=false;} GUI.EndGroup(); } }}



    menue2 Script:


    Kannst du hier helfen?

    Nach tatkräftiger Unterstützung von DataLohr sind nun die ersten Gebäude platzierbar! Da noch nichts wirklich eingestellt ist kommt erstmal nur ein Bild. Viel Spaß dabei!


    ul77.jpg


    Greetz

    Stürme sind nicht wirklich das Problem auf dem Mars, eher der sehr feine Staub, ähnlich wie das Mondregolith. Die Stürme sind dank der sehr dünnen Atmosphäre für uns Erdenbürger eher wie eine sanfte Brise, nur der Staub dürfte ziemlich unangenehm werden, vorallem wenn er in Kontakt kommt mit Elektronik, Feinmechanik bzw der Haut, Augen und Lunge der Kolonisten.


    Elektronik, Feinmechanik. Genau! Du hast es erfasst :) Das die Kolonisten weggepustet werden wird wohl nicht hinkommen XD Aber vielleicht kommt zwischendurch ein Asteroid oder Komet.


    Zitat

    DataLohr [INDENT] die materialien sind shader im programmierten sinne, falls du eigene shader machen möchtest, was ich nur wärmstens empfehlen kann, soltest du dir mal http://forum.unity3d.com/threads/561...ow-Open-Source ansehen.


    [/INDENT]


    Genau das meinte ich, es ist klar das Materialien schon programmierte Shader sind aber halt nichts selbstprogrammiertes. Der Link hilf mir glaube ich schon ganz gut, Dankö!



    Zitat

    texturen ohne treppchen gibts nich. mehr DPI bringen aber fast immer was. ausserdem kann man sich die textur einstellungen mal ansehen, evtl kann man den filter mode oder den aniso level verändern um was zu "verbessern".


    Naja das ist nicht ganz richtig, es gibt Texturen ohne "Treppchen", wie kommst du darauf das es das nicht gibt?
    Das Anisolever bringt fast garnischts zumindes wenn man nicht möchte das der Detailgrad nicht leidet.
    Das mit der DPI teste ich mal, bin gespannt :) es könnte was werden! Welchen Filtermode meinst du?


    Zitat

    bezüglich ordentlichem bumpmapping musst du mal genauer sagen was du meinst. der normale bumped diffuse shader ist eigentlich für fast alles ausreichend. normal maps erstelle ich meistens einfach mit dem gimp normal map addin anhand der textur, bessere ergebnisse erzielt man natürlich wenn man sich das high poly model als bumpmap auf ein lowpoly model baked.


    Ich habe mal gegooglt es scheint das System nur bei Blender zu sein, für Cinema 4D finde ich sowas nicht. Habe nun sowas ähnliches wie du gefunden: Nvidia NormalMap Filter Plugin.


    Zitat

    die shader beispiele hier von unity http://docs.unity3d.com/Documentatio...aderGuide.html zeigen, dass parallax erstmal ziemlich geil aussieht, die parallax shader halten meist nicht was sie versprechen. wenn man näher ran geht sieht man deutlich das die texturen eben nur platt sind...


    Zu nah muss ich ja nicht, es ist halt noch nicht genau das was ich suche, ich denke aber durch dein DPI + Shader Tip kann ich das soweit verbessern das es so aussieht wie ich das will.


    Ich bin nun soweit das ich ganz gerne dein Script zum Gebäude platzieren einbauen möchte, hast du da eine Link für mich oder irgendwie heute oder morgen Zeit mit mir das einzupflegen?


    Jo me too, nervige Erde... bald zum Mars XD


    Wenn es wirklich soweit kommt wird das Spiel bei Desura oder Kickstarter starten können und dann werden hoffentlich die Unitykosten locker wieder drin sein :)


    Auf der Planetenoberfläche gibt es noch keine Shader im programmierten Sinne, es gibt nur Materialien, die Texturen werden noch verfeinert zusätzlich habe ich noch das Problem das die Textur noch Treppchen anzeigt. Falls jemand eine gute Einstellung hat damit Texturen ohne Treppchen und ordentlichem Bumpmapping dargestellt werden freu ich mich von euch zu hören.


    Die Atmosphäre ist nur der Anfang, ich habe gehört das es sehr stürmisch auf dem Mars ist...da kann bestimmt das eine oder andere Gebäude nicht mehr arbeiten ;)


    Zitat

    Oxygen [INDENT] Mich
    würde interessieren woher du die DEM Daten bzw. Bilder für den Mars hast, in welcher Auflösung sind diese, gab es evtl. ähnliches auch für den Mond? [/INDENT]


    Was sind denn DEM Daten? Ich habe die Texturen vomMars, Mond und Erde in einer Auflösung von round about 5000 bis 11000 Pixel.
    Zusätzlich habe ich noch Tiefenmaps für verschiedenste Nutzungen, die scheinen leider nur etwas fehlerhaft in der Höhe zu sein, aber das kann man fix korrigieren wie man es haben möchte.

    @ Greni: Mit Ruhe und Zeit geschehen wundersame dinge.


    DataLohr Ne die Pro Version mit 1500 Dollar kommt erst wenn ich das Game erfolgreich vermarkten konnte... das dauert aber noch. Hast du die Pro Version?

    Moin moin!


    Nein nein ich bin nicht verschollen, ich war fleißig...


    Zitat

    AGWitt [INDENT] Hübsch, erinnert mich ein wenig an das Spiel Reunion.
    [/INDENT]


    AGWitt ich habe von dem Spiel noch nie was gehört aber die Screenshots von Google zeigen das es wohl ähnlich sein wird.


    Das neuste Update zeigt dieses Video.... [video=youtube_share;TBmB5_STUJE]

    [/video]
    leider hakelt das Video ein wenig in-game läuft alles flüssig.
    Alles was Ihr seht dient nur zur Mechanik.



    Der nächste Schritt wird das Gebäudemenü.
    Freue mich über Tips oder Anregungen und Unterstützung wird ja immer gern gesehen :)

    Moin moin ich habe mal einen kleinen Einblick für euch zu meinen Spieleprojekt Mars colony.


    Das Spielprinzip soll eine planetare Aufbausimulation mit Ressourcen-Management werden.
    Der Planet steht schon in der Grundphase, die Verfeinerung kommt nach und nach.
    Die ersten Platzierungstestobjekte sind auch schon da, funktioniert leider nur noch nicht aktiv.


    In der Zukunft ist eine zoombare Kameraansicht, Wetter und die Monde geplant.


    Dieser Eintrag wird immer wieder aktualisiert damit es nicht unübersichtlich wird.


    [ATTACH=CONFIG]426[/ATTACH]


    MARS ECKDATEN:


    Allgemein:
    Schwerkraft: 0.38 (Erde 1)
    Temperatur: + 20°C bis -85°C
    Atmosphäre: Dünn
    Umwelt: Methanstürme, Sandstürme, Blitze
    Farben: Blassgelb bis Orangebraun


    GEBÄUDELISTE:
    Wasserkomplex (Wasserherstellung, Recyclemaximierung, Hybriderstellung)
    Sauerstoffkomplex(Sauerstoff)
    Solarpanel (Strom)
    Biodome (Nahrungsquelle)
    Mine (Metalle)
    Gießerei/Labor(Iridium, Forschung)
    Manufaktur (Nanoproduktion)
    Erholungskomplex(Populationsfreude + Anzahl)
    Astronavigation(Sturmwarnung, Schnellerer Kontakt zur Erde)




    FORSCHUNG:
    RESSOURCEN:


    GEBÄUDE:
    Wasserkomplex =


    Solarpanel = 30% - 60% - 100%


    Biodome = Pflanzen - Erweiterte Pflanzen - Marspflanzen
    = Tiere - Erweiterte Tiere - Marstiere


    Mine= Laboruntersuchungen - Industrielle Minen - Erweiterte Industrielle Minen - Seltene Metalle Erweiterung

    DIPLOMATIE:


    PLANETENFORSCHUNG:


    DIPLOMATIE:
    3 Fraktionen, nicht direkt steuerbar.
    Man kann nur Fraktionen im Menü beschenken, das hat auswirkungen auf die anderen Fraktionen.
    Zwischendurch tauchen im Spiel Fenster auf, diese haben 3 Auswahlmöglichkeiten, für jede Fraktion eine.
    Diese Entscheidungen haben großen Einfluß auf das Spiel.