Beiträge von Siemius

    1597-a25547e9.jpgSITUATION

    Die durch die kapitalistischen Mächte unterstützten Mudschahedin erschweren immer mehr unsere Nachschubswege. Vorallem der dringend zum Erhalt unserer Lufüberlegenheit benötigte Treibstoff kommt nur mühsam durch die schlecht ausgebauten Straßen im Gebirge. Immer häufiger werden unsere Konvois von Widerstandsnestern in den Bergen aus beschossen. Die ständige Bedrohung durch die von der CIA eingeführten Stinger Raketen erschwert die Unterstützung aus der Luft.


    Von den erwarteten 6 LKW hat es gestern Abend lediglich einer bis zu unserem Außenposten in Marmakur geschafft. Nun liegt es an Ihnen den letzten verbleibenden Treibstoff auf der finalen Etappe zu seinem Ziel: Camp Branca zu geleiten.


    Unsere Luftwaffe hat letzte Nacht einige Antipersonenminen vom Typ PFM-1 im Einsatzgebiet abgeworfen. Normalerweise würden wir das Gebiet für 24 Stunden meiden, damit die Minen sich selbstständig entschärfen. In diesem Fall können wir uns das jedoch aufgrund der logistischen Lage nicht leisten. Daher ist äußerste Vorsicht geboten!


    FEINDLAGE

    Die Mudschahedin verwenden alles, was sie in die Finger bekommen. Die Bandbreite reicht hier vom britischen Enfield bis zur chinesischen Typ 56 Kalashnikov. Durch die ausländische Unterstützung ist ihre Kampfkraft jedoch nicht zu unterschätzen. Hierdurch verfügt der Feind über Panzer- und Luftabwehrwaffen.


    EIGENE LAGE

    Modernste Ausrüstung wie der BTR80 oder thermobarische Gefechtsköpfe stehen uns zur Verfügung.


    ZIVILE LAGE

    Sagen wir mal, sie sind weniger gut auf uns zu sprechen...


    AUFTRAG

    Bringen Sie den Treibstoff zu Camp Branca.


    Beides ist glaube ich nicht so ganz das "Wahre". Beim Gameplaytutorial wird keiner erscheinen und eine Dokumentation wird keiner ansehen/nichts draus lernen, weil die Fülle an Informationen zu viel ist.

    Ich denke eine Videoreihe ist hier die beste Möglichkeit.

    Problem dabei: Vermutlich hoher Zeitaufwand, was vielleicht dazu führt, dass das ganze "zu Spät" kommt.

    Vorteile sind aber: Wie bei Dokumentation immer Abrufbar. Eventuelle Werbewirkung. Wahrscheinlich bessere Lernwirkung.


    Aamuja-tuleville-218-alokkaille-Niinisaloon-Pidetn-teist-perkuleen-hyv-huolta-huoltokomppaniassa.jpg

    Und das Navipad hat die anderen Funktionen auch (Abgesehen von den UAV Sachen, die meiner Meinung nach sowieso nicht auf sowas sollten.)

    So eins hab ich ja schon für die Luger gehabt, die sind nix halbes und nix ganzes. Die Waffe tut alles darin außer fest sitzen.

    "Vor Ort" ist aber leider ne Stunde Fahrt, und selbst dann, hat der bestimmt keins da und möchte mir dann bestimmt so ein "Univseralholster" andrehen.

    An die Leute, die schon eine USP/P8 besitzen/dienstlich führen . Könnt ihr mir ein Entsprechendes Holster dafür empfehlen?

    Da du gestern mich auf Steam ignoriert hattest :)


    Daher hier nochmal die Bitte:

    Kannst du mir mal eine Mission mit dem Vanilla respawn, so wie du es in deinem vorletztem Post zu dem Thema verfasst hast, bauen ...?


    Ich bastel dir eine.


    Leen hat Uni und wenn er heute Abend nach Hause kommt, sind unsere Eltern auch zu Hause, dann essen wir zusammen und gucken Vikings weiter.


    Falls du auch Zeit finden solltest, bin ich im TS anzutreffen.