Posts by Greni

    Genau diese Steam-Aktualisierung kollidiert mit vorhandenen Modspacks der meisten Clans und ihren Servern.

    Daher nutzen ja die Clans halt Armasync um schnell und problemlos anzupassen, da Server eventuell nur 1x mal im Monat angepasst werden. Das ermöglicht zudem für den jeweiligen Gastclan schnell zu wechseln.

    Um eine UAV Ansicht bei Missionsbeginn zu erstellen, wie zb. der Base oder dem Startpunkt allgemein, kann man die BI Funktion BIS_fnc_establishingShot nutzen.

    In diesem Beispiel habe ich eine FOB Hellgate. Die Mission dazu hieß damals Operation Achilles und war Teil einer Sealmission.

    Man holt sich aus dem Editor schonmal die Position der FOB. Rechtsklick auf die FOB und Aufzeichnen-> Position in die Zwischenablage.

    Hier [2799.04,10907.2,0] .


    Der nachfolgende Skriptfetzen wird dazu einfach in die init.sqf eingefügt.

    Bitte darauf achten, das die Position 2x in diesem Skriptfetzen eingetragen werden muss!

    fieber.jpg


    Situation

    Der Kontakt Aufklärungseinheit Baker ist seit mehreren Stunden abgebrochen. Der Auftrag zehnköpfige Einheit bestand aus einer Reihe von Beschaffung von Daten um den Vietcong um das Nui Dihn Tal. Nachschubrouten, Stellungen und Bewegungen sollten erfasst und an das Hauptquartier stetig gemeldet werden. Das HQ geht von einer Gefangennahme aktuell aus, da der VC über das TV immer wieder gefangene US Soldaten als Aggressoren vorführt und für ihre Propaganda missbraucht.

    Brisant ist es hierbei auch, das der Sohn von US Senator Franklin bei seinem ersten Einsatz zu dieser Truppe gehört. Dieser setzte nun alle Hebel in Gang für diese Rettungsmission.


    Lage Feind

    Unbekannt bis wage. Sie tauchen aus dem nichts auf und verschwinden so auch wieder. Das Nui Dihn Tal wird scheinbar als Dreh - und Angelpunkt für Operation des VCs genutzt. So zumindest die Einschätzung des HQs durch die Meldungen von Baker.


    Lage Eigen

    Die US Base bei Vung Tau gilt immer noch als Ausgangspunkt für Spezial Operationen hinter den feindlichen Linien. Es sind diverse FOBs in der Region aber nicht ständig besetzt. Als Startpunkt für die Rettungsaktion empfiehlt da HQ die FOB Cook, diese liegt dem Einsatzgebiet am nächsten. Es ist auch möglich per Helikopter jedoch wäre dann der Überraschungseffekt gegen die VCs nicht mehr gegeben.


    Auftrag:

    Retten Sie die Aufklärungseinheit Baker


    Durchführung

    Obliegt dem CO, ob die Rettung über die FOB Cook oder direkt per Helikopter erfolgt



    Termin

    Dank der hervorragenden LW - Aufklärung vom letzten Mal konnte eine schnelle Abwicklung der Ressourcenbeschaffung erreicht werden, so das die erste Runde nach 1 Std. schon vorbei war. Hierbei erhielten wir einen Funkspruch von Überlebenden auf Fapovo Island dem wir beim nächsten Mal nachgehen werden.


    Eine zweite Runde dauerte bis ca. 0.30 Uhr. Hierbei verloren wir den Land Rover und den Helikopter.

    Die Aufgaben beim nächsten Mal lauten:


    - Überlebende finden und evakuieren

    - neuen Helikopter beschaffen

    - neuen Land Rover beschaffen

    - weitere Ressourcen beschaffen


    :D


    MHQ Spawns (wenn wir Heli und Land Rover "organisieren" können) und Arsenal werden beibehalten


    Termin dazu gibt es auch schon:

    Quote

    Wir benutzen Ace3 no medical und irgendwie scheint der Befehl nicht zu funktionieren.

    Bin mir nicht sicher, inwieweit sich das no medical vom vollen Ace3 unterscheidet.

    Solltest Du nicht erstmal hier herausfinden, was ihr hier eigentlich erwartet bzw. haben wollt?

    Ihr benutzt es, wisst aber nicht wirklich den Unterschied bzw. was auf euch zukommt :/Des Weiteren wird es scheinbar von der aktuellen ACE Version nicht wirklich unterstützt. Der Author hofft, das es bei höheren Versionen noch funktioniert ... dann würde ich gleich die Finger weglassen

    Auf der Suche, wie ich meine eigentliche Faulheit in Bezug auf das Ausrüsten der Spieler weiter ausbauen kann, bin ich im Arma Wiki auf getUnitLoadout und setUnitLoadout gestoßen, was mir recht gut gefiel. Hintergrund: Ich wollte die Ausrüstung einer OPFOR Einheit einer BLUEFOR Einheit zuweisen.

    In der Regel gefällt mir die eine ohne hin vorhandene Klasse eines vorgegeben Infanterie Typs. Um den letztendlich so auszurüsten, wie er nachher ausgestattet sein soll gehe ich nun wie folgt vor:


    Erstmal spare von der Einheit alles zu entfernen, was ursprünglich so aussah:


    Heute nutze ich dazu:

    Code
    1. player setUnitLoadout (configFile >> "EmptyLoadout");


    Dann rüste ich die ausgesuchte Klasse des Infantrie Typs und weise diese der Spieler-Einheit zu + Rucksack:

    In diesem Fall ist es ein Bohemia Spetznaz MG Schütze!


    und dann folgen die Items / Munition, wie ich mir das vorgestellt habe:


    Fertig ;)

    fantasticfour.jpg


    Situation

    Isla Duala - heute

    Das neu und in der Geschichte noch nie so da gewesene Bündnis zwischen den 4 Ländern Deutschland, Österreich, USA und Russland wird euphorisch von der Presse als "Fanastic Four" gehypt. Patriotismus lebt in den jeweiligen Ländern stark auf um gegen das zunächst als harmlos gesehene Terrornetzwerk Abu Kalif vorzugehen. Die Giftgas - sowie Sprengstoffangriffe auf die Versorgungsnetze sowie das öffentliche Leben der letzten Wochen forderten mehrere hunderte Tote und Verletzte. Nachdem sich jedoch Abu Kalif mehrfach nach verschiedenen Anschlägen auf die Länder immer wieder bekannt hatte, kam es zu diesem überraschenden Zusammenschluss. Die Geheimdienste machen einstimmig Isla Duala als Ausgangspunkt dieser Angriffe aus und so haben die Länder bereits in enger Zusammenarbeit den Flughafen nahe der Hauptstadt gegen den Willen der Regierung Isla Dualas genommen!


    Lage Allgemein

    Die derzeitige Stimmung vor Ort ist zum zerreißen gespannt. Auf der einen Seite die Terrormilizen und auf der anderen die Regierungstruppen Dualas gegen die 4 Staatengemeinschaften. Es herrscht Kriegszustand.


    Lage Feind

    Regierungstruppen militärisch gut aufgestellt zusammen mit den Terrormilizien als Guerilliaexperten als Unterstützung.


    Lage Eigen

    Die Staaten sind mit leichten Infanterie Einheiten am Flughafen stationiert. Es sind keine schweren Fahrzeuge im Einsatz, da die Wege der Logistik weit und noch nicht so schnell ausgebaut werden konnte. Aber Russland und Österreich drängten auf eine sofortige Intervention um dem Terrornetzwerk umgehend entgegenzutreten. Des Weiteren stehen nur leichte Helikopter und Radfahrzeuge zur Verfügung.


    Lage Zivil

    Hungersnot ist hier ein großes Thema, bei dem ein großer Anteil der Bevölkerung der Region unterernährt ist und Tod durch Verhungern meistens erleidet, wenn sie nicht durch durch Krankheiten oder Milizen dahin gerafft werden. Ein anderer Teil lebt die Sympathie zu den Milizen und Regierungstruppen und lebt in saus und braus.


    Auftrag

    Finden Sie Abu Kalif und nehmen Sie ihn fest


    Durchführung

    Beginnen Sie mit Patrouillen in der Region und versuchen entsprechend Informationen zur Ergreifung von Kalif zu erhalten



    Termin und Repo


    Slotliste folgt bis Sonntag