Posts by Greni

    635069520b83db00bea68018d2ccf333d91da872.jpg


    Situation

    Rügen ist nachwievor teilweise durch russische Kräfte bestetzt. Der Angriff auf die Nachschublinie zeigt Wirkung, jedoch nicht ausreichend genug für die Infanterieeinheiten zu Boden oder aus der Luft. Die Evakuierung von der Stadt Bergen kam in Stocken,so kam es zu Angriffen auf die fliehende Zivilbevölkerung. Unter Beschuss auch das örtliche Krankenhaus, wo sich eine Aufklärungseinheit der Bundeswehr aufhielt. Seit einigen Stunden gibt es keinen Kontakt mehr zu den Kameraden.

    Man vermutet, da die Russen unmöglich schon Bergen komplett besetzt halten können und das es hier zu einem Gefecht zwischen der Bundeswehr Aufklärungseinheit und der russischen Spetznaz oder anderen Vorauskommandos kam.


    Lage Feind

    Leichte russische Einheiten bewegen sich fast ungehindert durch Rügen. Mit schweren Einheiten wird in den nächsten Tagen zusätzlich gerechnet.


    Lage Eigen

    Befinden uns am Militärstützpunkt bei Stralsund. Erste schwere Kräfte treffen ein. Ein weiterer Vormarsch wird verhindert durch Wartungsarbeiten ...


    Auftrag

    Suchen Sie Mitglieder der Aufklärungseinheit.

    Evakuieren Sie das Krankenhaus Bergen. Ggf Bergung einleiten über LBAT einleiten


    Durchführung

    KSK und Jagdkommando unterstützen LBAT bei der Evakuierung.

    Aufklärungseinheit ist ggf. ins Militärkrankenhaus Stralsund zu überführen


    Termin & Slotliste

    Habe die DB jetzt resettet :)


    Die Spalte Webnews in der DB habe ich noch gar nicht wahrgenommen :D


    Auszüge:

    el76

    Da wäre eine Fehlermeldung. Optimaler wäre wenn die Text in der Description die Mission nicht enthält, da dafür eine Splate bereits vorhanden ist.

    Ein "Nice to have" wäre eine zusätzliche Spalte für welche Karrierezwig dsa zutrifft :)

    Dann könnte sowas gut als Newsletter auf der Frontpage ala Battleground Gazette verarbeitet werden :D

    ich wurde am Anfang der Mission auch degradiert zum StoV-Monkel obwohl noch nichts passiert ist.


    Also, gemacht hast du nicht wirklich viel :P ;)

    Deine Minuspunkte lt. Liste: 1x gekillt worden , 1xTeamkill und bisl Sanidienst ... Wie bei Siemius TK ist eigentlich die Höchststrafe und da gibt es richtig Minuspunkte.

    Da wir frisch angefangen mit dem Rangsystem haben mit dem untersten Rank begonnen, so kann die Degradierung nur noch Stovmokel ergeben ...


    Ich gewähre hier einmal zur Untermalung ein Blick auf die Punkte


    Scorpion ist bald wieder Rekrut ... Siemus muss da noch bisl ackern ;)


    *Überlege aber wg. Siemius das System nochmal zu resetten, da ich nicht wusste das "West" Fahrzeuge als TK eingestuft werden, da er ja den Auftrag zu 100% absolvierte mit den Treffern auf den Konvoi. Anders kann ich mir die TK Quote nicht erklären ... aber vielleicht hat EL ja noch eine Erklärung ^^

    &key=9c9a39283168de084130e65c83301e168b9b3155b5527beb56ea677245404c26-aHR0cHM6Ly93d3cuZ2FtZXR3aXR0ZXIuZGUvcGljdHVyZXMvZXZlbnQvbmV3UnVlZ2VuS2FtcGFnbmUuanBn


    Situation

    Rügen ist nach wie vor teilweise durch russische Kräfte besetzt. Der Angriff auf die feindlichen Nachschublinien zeigt Wirkung, jedoch nicht ausreichend genug für die Infanterie Einheiten zu Boden oder aus der Luft. Die Evakuierung von der Stadt Bergen kam in Stocken,so kam es zu Angriffen auf die fliehende Zivilbevölkerung. Die HKL verläuft derzeit direkt durch Bergen. Der Nachschub für die Bundeswehr ist immer noch stockend. Leichte Panzer und Infanterie Einheiten stemmen sich gegen den mächtigen Feind, welcher mit unverminderter Kraft aktuell ua. gegen die Stadt Bergen drückt.


    Lage Feind

    Der Feind scheint reichlich Treibstoffreserven zu haben und kommt schneller voran als angenommen. Es ist eine Zunahme von leicht bis schwer gepanzerte Einheiten zu vermerken


    Lage Eigen

    Ausgangspunkt Stralsund.

    Reserven und Unterstützungskräfte aktuell kaum vorhanden. Die Bundeswehr setzt derzeit auf Verzögerungsgefechte um weitere Verteidigungsmaßnahmen einzuleiten.


    Auftrag

    Ziel ist es den Nachschub des Feindes zu unterbinden. Hierzu gehen Sie mit einer kleinen Fallschirmeinheit südlich bei Ostseebad Binz in Stellung und gehen hier gegen diverse Konvois vor.

    Hauptziel ist es hier die Treibstoff Fahrzeuge primär auszuschalten


    Durchführung

    • Landen Sie per Fallschirm in der Lz Schleswig
    • Nehmen Sie Lz Flandern warten dort zwecks Nachführung von Fahrzeugen durch Lufttransportgeschwader 62
    • Nehmen und halten Sie die Schlossruine Dwasieden N von Granitz
    • Zerstören Sie die Fahrzeuge auf der Hauptstrasse NW der Schlossruine


    + Befehlsänderung je nach Erfolgslage


    Moin,


    hat jemand von Euch noch die Mission ?

    Die habe ich wohl versehentlich überspielt ... Kontent war ein Krankenhaus zu evakuieren ...

    Gerne bitte als PM übermitteln, falls die noch jemand hat.

    Danke :)

    Ok die Testresultate zur Übersicht


    Es funzt alles wieder ... selbst die ACE Settings.

    Es fehlen lediglich die Icons zum Sanitäter und Pio als optisches Merkmal


    Zum Abschluss möchte ich mich bei den Testwahnsinnigen recht herzlich bedanken <3 ;)

    Tolle Teamarbeit und ich glaube, da konnten sich noch einige richtig austoben :P


    Hinweis zur Mission

    Diese läuft noch bis vorraussichtlich Dienstag


    Hinweis zur Datenbank

    Diese wird erneut resettet, so das wir alle einen Blick auf die neuen Resultate haben und Änderung entsprechend wahrnehmen.


    Hinweis zur Statistikansicht

    Läuft wieder mit allen Features, auch mit der Anzeige zu den Sonderauszeichnungen, sowie der Bundesheeranzeige


    :thumbup:Weiter so !