Beiträge von Greni

    Moinsen :)

    Es hat bei uns ein größeres Update gegeben.


    Betroffen alle Repos -> ca 160 MB


    Löscht euren Modset und legt diese wieder neu an, da es zu Fehler kommen kann!

    1192-9ad8cc26-large.jpg


    Die Mission hatte es in sich :D


    Heckenschützen, bewaffneter Pöbel, Minen und Minen in Gebäuden :S Wie kann man nur ;) . Der Pio hatte letztere erfolgreich gleich mal "entschärft durchlaufen" :D.

    Aufgrund unser kleinen Mannschaft heute wurden wir öfters zusammengestaucht, eingekesselt und fast systematisch ausgeschaltet.

    Das Hospitalgelände war zu ca. 75% gesäubert bis uns die Tangos dann doch im großen Hospitalcontainer aufgerieben haben :D


    War alles in allem eine spaßige Runde :)

    bwama_02_loading.jpg


    SITUATION

    Es hat vermutlich einen schweren Überfall auf das Krankenhaus Kalaenoowi nahe unserer Base gegeben. Lage weitesgehend unklar. Unsere Sanitätsversorgungseinheit vor Ort scheint unter schwere Verlusten ebenfalls zu leiden. Der Überfall muss hart und schnell efolgt sein, das selbst die Sicherheitskräfte der örtlichen Behörden nicht reagieren konnten. Man vermutet, das mit einer Autobombe der Angriff gestartet wurde.

    Aus der Stadt schallen immer wieder Gewehrslaven und Einschläge in die Kaserne hinüber ---


    FEINDLAGE

    Die Milizen sind mehr oder weniger Herr der Lage in der Stadt. Sie schlagen schnell, effektiv und präzise zu. Sie verstehen ihr Handwerk im Bereich der Terror und Guerillataktiken. Ein entscheidendes Kennzeichen der Milizen ist ihre hohe Mobilität, Flexibilität und sich dadurch unerkannt aus dem Gefecht zurück zuziehen.


    EIGENE LAGE

    Wir sind Angehörige der Bundeswehr und im nördlichen Bereich stationiert. Unser Stützpunkt liegt westlich der Stadt KaleNoowi und stehen mit verschiedenen Arten von Fahrzeugen und Lufteinheiten eigentlich recht gut da.


    ZIVILE LAGE

    Anschläge, Bombenexplosionen, Raketenbeschuss: Kaum eine Stadt in der Region Lythium ist nicht in ständiger Anspannung. Fast täglich gibt es Zwischenfälle. Die Behörden sind mehr oder weniger machtlos, der Regierung entgleitet die Kontrolle. Die Stadtbewohner führen ein Leben in Angst. Und die Hoffnung schwindet immer mehr.


    AUFTRAG
    - Sichern sie das Krankenhaus

    - Versorgen und Unterstützen Sie eigne Kräfte

    - Stellen Sie, wenn möglich, die Fahrbereitschaft unserer Versorgungseinheit her und verbringen diese zurück in die Kaserne


    DURCHFÜHRUNG

    Sie werden mit einem NH90 in der Nähe des Hospitals landen und ihren Auftrag wahrnehmen. Weitere Entscheidungen je nach Lage durch die OPL


    EINSATZUNTERSTÜTZUNG

    keine


    FÜHRUNGSUNTERSTÜTZUNG

    Keine.


    Missionstyp: Kampagne / BW Karrieremodus

    Samstag 21.04.2018

    Slotten ab 20.15 Uhr

    Start 20.30 Uhr

    Ende 22.30/45



    Im DD zum Gejagten werden ist auch ganz nice. Hier fehlt nun echt ein DD mit Wasserbomben, der nicht ganz so plump ist wie die Cupversion. Die ist dafür ungeeignet , schon allein wegen recht verzogen Geschützvariante .


    Die Uboote sind jedenfalls echt gelungen :thumbup:und da werden sicher so einige Sealmission draus entspringen :)


    War eine schöne Testrunde jedenfalls :)

    Dann mache doch mal ne kleine Testmission fertig. Mit allen Ubooten, so das wir die Uboote mal testen können.

    Handycap wäre ja, das für Torpedos wohl keine Großziele mitgeliefert wurden oder ?

    Frachter etc ?


    Geht Torpedoausstieg ? :P 

    Lieber nicht, die meisten hier können mit dem Tauchequiment nicht umgehen ;)

    What ? Verdammt...da muss ich wohl was verpasst haben.

    Aber bekommst du da kein Ärger von youtube bei der Verwendung des Titels?